QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/heimvernetzung
31.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

IFA 2018: GfK veröffentlicht Ergebnisse zum Smart Home Markt

Die GfK hat pünktlich zur IFA 2018, die Ergebnisse zum Smart-Home-Markt bekannt gegeben. Die Idee eines intelligenten Zuhauses, das so genannte ‚Smart-Home‘, existiert bereits seit einiger Zeit und hat sich mittlerweile aus dem Konzeptstadium zu einem konkreten Angebot entwickelt. In der ersten Jahreshälfte 2018 wurden in Deutschland, Großbritannien und Frankreich mehr als 16 Millionen Smart-Home-Geräte verkauft.

mehr 31.08.2018
31.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

IFA 2018: Neuer Telekom Router und ein Smart Speaker

Bei der Telekom geht es auf der IFA nicht nur um Netzzugang und TV über das Internet. Das Unternehmen treibt auch den Hardware-Verkauf voran: Netzzugang, Router, Smarthome - alles gibt es aus einer Hand. Einen eigenen Sprachassistenten hat die Telekom bald ebenfalls.

mehr 31.08.2018
30.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

Sprich mit mir: Smartspeaker auf der IFA

Spracherkennung und Sprachsteuerung sind zwei Topthemen auf der IFA 2018 in Berlin. Im Gegensatz zu anderen Visionen rund ums vernetzte Leben sind sie schon greifbar. Das gilt insbesondere für die vielen neuen Smartspeaker, die nun auch in den Premiumbereich vorstoßen.

mehr 30.08.2018
30.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

IFA 2018: Panasonic will mit Vodafone „smarte“ Klimaanlagen vernetzen

Vodafone hat für sein „Maschinennetz“ mit Panasonic einen weiteren Großkunden gewonnen. Der japanische Elektronikkonzern wolle zahlreiche Haushaltsgeräte mit dem Internet der Dinge verbinden und damit das „Smart Home“ energieeffizient gestalten, kündigten die Unternehmen am 29. August auf der IFA in Berlin an.

mehr 30.08.2018
30.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

Smart Home: Chaos Computer Club warnt vor Sicherheitsproblemen

Willkommen in der vernetzten Welt: Wer in diesen Tagen über die Elektronikmesse IFA läuft, bekommt einen Eindruck davon, wie Smart Home heute und in der Zukunft aussehen wird. Der Chaos Computer Club warnt derweil vor Sicherheitslücken.

mehr 30.08.2018
29.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

Studie: Rund jeder Achte hat einen smarten Lautsprecher

Sprachassistenten und künstliche Intelligenz gehören auf der IFA in Berlin zu den großen Trends. Der Digitalverband Bitkom sagt dabei den smarten Lautsprechern mit solcher Software eine große Zukunft voraus.

mehr 29.08.2018
29.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

Neue Intel-Chips unterstützen mehrere Sprachassistenten gleichzeitig

Der Chipkonzern Intel bringt Prozessoren auf den Markt, mit denen Geräte mehrere Sprachassistenten gleichzeitig unterstützen können. Die Chips mit den Codenamen „Whiskey Lake“ und „Amber Lake“ sind für dünne Notebook und sogenannte 2-in-1-Geräte gedacht, die als Laptop und Tablet dienen können.

mehr 29.08.2018
28.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

IFA 2018: Smarter WLAN-Lautsprecher „PVA 100“ von Blaupunkt

Blaupunkt präsentiert mit dem „PVA 100“ auf der diesjährigen IFA einen WLAN-Lautsprecher, der nicht nur Musik wiedergibt, sondern dank integrierter Google Sprachsteuerung als persönlicher Assistent den Alltag erleichtern soll.

mehr 28.08.2018
27.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

IFA-Trend: Lautsprecher mit Ohren als Türöffner für Amazon und Google

Der Lautsprecher hört zu: Die sprechenden Assistenten von Amazon und Google breiten sich zur anstehenden IFA auch in teurer Hifi-Technik aus. Ob es ein bleibender Trend wird, muss sich aber noch zeigen - auch angesichts von Datenschutz-Bedenken.

mehr 27.08.2018
24.08.2018
Digitale Welt - Heimvernetzung

IFA 2018: TechniSat stellt neues All-in-one-Musiksystem mit ...

Frontier Smart Technologies, ein Pionier im Bereich intelligenter Audiolösungen, kündigt eine signifikante Erweiterung seiner Smart Audio-Plattform an, die als erste weltweit die simultane Sprachsteuerung von intelligenten Lautsprechern durch Geräte von Google, Amazon und Apple ermöglicht. Das erste Produkt, das auf „WorksWith“-Referenzplattformen von Frontier basiert, stammt von der TechniSat Digital GmbH, die auf der IFA Berlin im September ihr neues All-in-one-Musiksystem vorstellen wird.

mehr 24.08.2018

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.