DAUN, 25.11.2021 - 09:00 Uhr
Digitale Welt - Digital-TV

InfoDigital Dezember-Ausgabe: DAB+ Multiplex in NRW on air - Das sind die Sender

Weitere Themen: Waipu 4K Streaming-Stick im Test, TV-Empfangswege im Vergleich, Norwegen wird zur Weltraumnation, u.v.m.

Endlich mehr Radiovielfalt in Nordrhein-Westfalen: Mit dem symbolischen Druck auf den grünen Knopf durch Vertreter der beteiligten Unternehmen und Institutionen gingen am 29. Oktober, kurz vor 14 Uhr zehn neue Radioprogramme via DAB+ in ganz NRW auf Sendung. Das sind die Sender, die von Beginn an on air sind. Diese weiteren Sender schalten in den kommenden Monaten in NRW auf. Lesen Sie mehr in der InfoDigital Dezember-Ausgabe, 12/2021 (Nr. 405), die ab Freitag, 26. November 2021 als Einzelheft oder als E-Paper erhältlich ist.

Die weiteren Top-Themen im Heft

Im Test: Waipu 4K Streaming-Stick

Waipu.tv hat seinen ersten 4K Streaming-Stick auf den Markt gebracht. Der neue Streaming-Dongle wurde speziell für das Fernsehen über Internet optimiert. So kommen über die neue Hardware Live-TV, Mediatheken und alle großen Streaming-Apps auf jeden Fernseher mit HDMI Anschluss. InfoDigital hat sich den neuen Waipu.tv 4K Streaming-Stick einmal angeschaut.

Technik-Highlights für den Gabentisch

Sind Sie noch auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk? Dann finden Sie in diesem Artikel mit Sicherheit ein Technik-Geschenk für ihre Lieben.

HD Plus kündigt Streaming-Angebot „HD+ IP“ an

HD Plus will sich von der bisherigen Beschränkung des Angebots für Satellitenhaushalte loslösen und kündigt mit „HD+ IP“ ein neues Streaming-Angebot an, dass im Dezember 2021 in Deutschland an den Start geht. Der Betreiber aus Unterföhring, ein Tochterunternehmen des Luxemburger Satellitenbetreibers SES S.A., adressiert damit ein zusätzliches Potenzial von rund 20 Millionen Haushalten.

TV-Empfangswege im Vergleich: HD-Fernsehen muss nicht teuer sein

Fernsehzuschauer in Deutschland können zwischen vier Empfangswegen wählen – über Satellit, Kabel, Antenne oder IPTV lassen sich inzwischen alle wichtigen Programme mühelos auch in HD-Qualität empfangen. Kostenlos bleibt das hochauflösende Fernsehen jedoch nur noch, wenn man auf die großen deutschen Privat-Sender in HD verzichtet.

Satfinder.Info – 32 Seiten Frequenztabellen der beliebtesten Satelliten im Heft

Das vollständige Free-To-Air Programmangebot der beliebtesten Satellitenpositionen in Deutschland, mit allen aktuellen Frequenzangaben der TV- und Radiosender der Satelliten Astra 19,2° Ost (inkl. Sky und HD+), Eutelsat Hot Bird 13° Ost (inkl. Kabelio), Eutelsat 16° Ost, Eutelsat 9° Ost, Astra 23,5° Ost und Astra 28,2° Ost.

ARD Audiothek: Neue Rubriken und einfachere Bedienung

100.000 Beiträge und Podcasts in 20 Rubriken: Nach einem umfangreichen Relaunch ist die neue ARD Audiothek jetzt noch intuitiver und einfacher nutzbar. App und Webversion des kostenfrei nutzbaren Angebots erhielten ein Design-Update und neue kuratierte Themen.

Norwegen wird zur Weltraumnation

Andøya Space hat Anfang Oktober grünes Licht für die Finanzierung in Höhe von insgesamt 365,6 Millionen norwegische Kronen (36,8 Millionen Euro) für die Errichtung einer Startbasis für Kleinsatelliten auf Andøya erhalten, teilte die Regierung in Oslo am 8. Oktober mit. Es sei ein historischer Tag für Andøya und für Norwegen als Weltraumnation. Der erste Satellitenstart von Andøya aus soll im dritten Quartal 2022 erfolgen.

Diese und viele weitere packende Themen finden Sie in der neuen InfoDigital Dezember-Ausgabe, 12/2021 (Nr. 405), die ab Freitag, 26. November 2021 als Einzelheft oder als E-Paper erhältlich ist.

Das komplette Inhaltsverzeichnis der Dezember-Ausgabe steht Ihnen hier zur Verfügung.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/infodigital-dezember-ausgabe-dab-multiplex-nrw-air-das-sind-die-sender
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.