DAUN, 18.03.2014 - 14:21 Uhr
Internet - Digitale Welt

Youtube sperrt Seite von Russia Today vorübergehend

(dpa) – Die Youtube-Präsenz des regierungsnahen russischen Fernsehsenders Russia Today war am 18. März für einige Zeit nicht erreichbar. Nach kurzer Zeit wurde die Sperre aufgehoben, die Youtube-Seite von Russia Today war wieder erreichbar. Youtube sprach von einem technischen Fehler. „Wir haben das Problem behoben und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten”, erklärte ein Sprecher. Nach Angaben von Russia Today (RT) dauerte die Sperre drei Stunden. Der Fernsehsender wird vom Kreml finanziert. In einem Hinweistext auf der gesperrten Seite hatte es zunächst geheißen, sie sei wegen „wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die Youtube-Richtlinien zur Bekämpfung von Glücksspielen, irreführenden Inhalten oder aufgrund anderer Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen” blockiert worden.

www.youtube.com/user/RussiaToday

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.