QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/internet
17.01.2020
Digitale Welt - Internet

Niederländer bot 12 Milliarden gestohlene Passwörter im Netz an

Die niederländische Polizei hat einen 22-jährigen Mann festgenommen, der online 12 Milliarden gestohlene Passwörter und Zugangscodes angeboten haben soll. Die Daten konnten gegen Bezahlung heruntergeladen werden.

mehr 17.01.2020
17.01.2020
Digitale Welt - Internet

Störungen im DSL-Netz von Vodafone

Mehrere tausend Vodafone-Kunden hatten am Freitagmorgen Probleme, ins Internet zu kommen. Schuld daran seien Wartungsarbeiten, die zu einer geringeren Kapazität im DSL-Netz geführt hätten, sagte ein Vodafone-Sprecher.

mehr 17.01.2020
16.01.2020
Digitale Welt - Internet

Hessen können über staatliche Meldestelle Hetze im Netz melden

Als erstes Bundesland hat Hessen eine staatliche Meldestelle für Hasskommentare im Internet eingerichtet. Auf der Seite www.hessengegenhetze.de können Bürger seit Donnerstag Texte oder Fotos, die Hetze verbreiten, melden. Polizei und Staatsanwaltschaft prüfen die Inhalte auf strafrechtliche Relevanz.

mehr 16.01.2020
16.01.2020
Digitale Welt - Internet

Nach langer Sperre: Wikipedia in Türkei wieder zugänglich

Nach mehr als zweieinhalbjähriger Blockade ist Wikipedia in der Türkei wieder zugänglich. Es blieb zunächst unklar, ob das landesweit so ist. Die hinter dem Online-Lexikon stehende Wikimedia-Stiftung ließ über Nacht verlauten, sie habe Berichte erhalten, dass zahlreiche Internetanbieter den Zugang wiederhergestellt hätten.

mehr 16.01.2020
16.01.2020
Digitale Welt - Internet

Miese Maschen: Betrug bei Online-Kleinanzeigen erkennen

Auf den Seiten für Online-Kleinanzeigen tummeln sich auch Betrüger - und das nicht zu knapp. Mit kleinen Tricks bringen sie ihre Opfer um Geld und Waren. Wie kann man sich davor schützen?

mehr 16.01.2020
16.01.2020
Digitale Welt - Internet

Bericht: Rechte von Beleidigungsopfern im Netz sollen gestärkt werden

Das Bundesjustizministerium will einem Medienbericht zufolge die Rechte der von strafbaren Beiträgen in sozialen Netzwerken Betroffenen stärken. Opfer etwa von Beleidigungen oder Drohungen sollen ihre Auskunftsansprüche gegenüber den Netzwerken künftig besser durchsetzen können.

mehr 16.01.2020
15.01.2020
Digitale Welt - Internet

Türkisches Verfassungsgericht legt Details gegen Wikipedia-Sperre vor

Nach mehr als zweieinhalb Jahren Sperre könnte die Online-Enzyklopädie Wikipedia in der Türkei bald wieder abrufbar sein. Das türkische Verfassungsgericht veröffentlichte am Mittwoch eine detaillierte Ausführung zu seinem Urteil vom Dezember, das die Rechtswidrigkeit der Sperre festgestellt und ihre Aufhebung gefordert hatte.

mehr 15.01.2020
15.01.2020
Digitale Welt - Internet

Google torpediert Datensammlung über Cookies bei Online-Werbung

Für die Werbewirtschaft wird es in Zukunft schwieriger, Informationen über das Verhalten von Nutzern beim Surfen im Web zu sammeln. Nach dem Vorgehen von Apple und des Firefox-Entwicklers Mozilla gegen sogenannte Cookies von Datensammlern, will auch Google sie bei seinem Webbrowser Chrome in den kommenden zwei Jahren herausdrängen.

mehr 15.01.2020
15.01.2020
Digitale Welt - Internet

Bericht über russischen Hackerangriff weckt Sorgen bei US-Demokraten

Kurz vor Beginn des Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump hat ein Bericht über einen russischen Hackerangriff Demokraten im US-Kongress alarmiert.

mehr 15.01.2020
14.01.2020
Digitale Welt - Internet

Hacker legen belgischen Maschinenbauer lahm und fordern Lösegeld

Hacker haben den Webmaschinenhersteller Picanol aus Belgien mit einem Cyberangriff lahmgelegt und fordern Lösegeld. Auf die Forderungen der Erpresser ging das Unternehmen zunächst nicht ein, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga am Dienstag berichtete.

mehr 14.01.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.