QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/internet
18.11.2021
Digitale Welt - Internet

Streamingdienst Tidal führt direkte Vergütung von Musikern ein

Der Musikstreaming-Dienst Tidal wird künftig einen Teil der Abo-Zahlungen von Nutzern direkt den von ihnen am meisten gehörten Musikern zukommen lassen. Es gehe um bis zu zehn Prozent vom Preis des Tarifs Hifi Plus, der in Deutschland 19,99 Euro im Monat kostet, wie Tidal am Mittwoch bekanntgab.

mehr 18.11.2021
(Symbolbild)
17.11.2021
Digitale Welt - Internet

Mehr Verbraucherschutz: EU-Staaten legen Linie für Digitalgesetz fest

Internetnutzer sollen nach dem Willen der EU-Staaten künftig besser vor Betrug oder illegalen Inhalten wie Hassrede geschützt werden. Die ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten stimmten am Mittwoch einem Kompromiss für das sogenannte Gesetz über digitale Dienste (Digital Services Act, DSA) zu, wie die slowenische EU-Ratspräsidentschaft mitteilte.

mehr 17.11.2021
17.11.2021
Digitale Welt - Internet

Konnect startet kostenlose Testzugänge für Internet via Satellit in Deutschland

Konnect will Internetnutzern in Deutschland, die sich außerhalb der Reichweite von LTE und Glasfasernetzen in Deutschland befinden, Zugang zu schnellem Internet ermöglichen. Hierfür bietet das Unternehmen deutschen Kunden eine kostenlose 60-tägige Testphase, um Satellitenbreitband selber auszuprobieren. Laut Konnect umfasst das Angebot eine vollständige kostenlose professionelle Standardinstallation und einen 60-tägigen kostenlosen Breitbandzugang über Satellit, ohne dass hierfür eine Kündigung notwendig sei. Das Angebot gilt zunächst bis zum 31. Januar 2022.

mehr 17.11.2021
NULL
(Symbolbild)
17.11.2021
Digitale Welt - Internet

Störung bei Spotify und anderen Webdiensten - Problem bei Google?

Der Musikstreaming-Dienst Spotify sowie andere Apps und Websites sind am Dienstag für viele Nutzer gestört gewesen. Ein wahrscheinlicher Auslöser waren Probleme in Googles Cloud-Infrastruktur, auf die viele Anbieter zurückgreifen.

mehr 17.11.2021
(Symbolbild)
17.11.2021
Digitale Welt - Internet

Experten: Gefährliche Schadsoftware Emotet erneut aufgetaucht

Sicherheitsexperten haben knapp ein Jahr nach einem großen Schlag gegen das äußerst gefährliche Cyberware-Netzwerk Emotet die vermeintlich ausgerottete Schadsoftware wieder entdeckt. „Es riecht wie Emotet, sieht aus wie Emotet, verhält sich wie Emotet - scheint Emotet zu sein“, lautet das Fazit eines Reports der IT-Sicherheitsexperten von G Data.

mehr 17.11.2021
15.11.2021
Digitale Welt - Internet

EU-Kommission will politische Werbung in Netz strenger regulieren

Politische Werbung im Internet soll nach dem Willen der Europäischen Kommission künftig strenger reguliert werden. "Heute ist die digitale Werbung für politische Zwecke ein unkontrolliertes Rennen von dreckigen und undurchsichtigen Methoden", sagte die für Justizfragen zuständige Vizepräsidentin der EU-Kommission, Vera Jourova, der 'Welt am Sonntag'. Sie werde in wenigen Wochen ein Gesetz präsentieren, um die Welt der politischen Wahlwerbung in Ordnung zu bringen. "Die Versuche, Wahlen oder das Wählerverhalten zu beeinflussen, müssen strengeren Regeln unterworfen werden, die auch eine bedeutsame Transparenz garantieren", sagte sie.

mehr 15.11.2021
int(1)
(Symbolbild)
15.11.2021
Digitale Welt - Internet

US-Bundespolizei FBI: Keine größeren Schaden nach Hack eines Systems

Unbekannte Angreifer sind in ein Computersystem der US-Bundespolizei FBI eingedrungen und haben E-Mails von einer offiziellen Adresse verschickt. Der betroffene Server habe aber keine Verbindung zum internen E-Mail-System des FBIs gehabt und die Eindringlinge hätten keine Daten auf Servern der Behörde abrufen oder ändern können.

mehr 15.11.2021
15.11.2021
Digitale Welt - Internet

Deutschlandfunk modernisiert Internetauftritt

Die Webseiten von Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk präsentieren sich seit dem 13. November in neuem Design und mit einer deutlich verbesserten Nutzerführung.

mehr 15.11.2021
11.11.2021
Digitale Welt - Internet

Bayern will härtere Strafen für Hacker-Angriffe

Bayern fordert nach Milliardenschäden härtere Strafen für Hacker-Angriffe. „Cyber-Attacken können im Extremfall Menschenleben fordern“, sagte der bayerische Justizminister Georg Eisenreich (CSU) am 11. November vor dem Start der Justizministerkonferenz.

mehr 11.11.2021
int(2)
11.11.2021
Digitale Welt - Internet

YouTube blendet „Dislike“-Zahlen aus

YouTube wird künftig nicht mehr anzeigen, wie viele negative Bewertungen ein Video bekommen hat. Den Knopf mit dem gesenkten Daumen wird man zwar weiterhin anklicken können, wie die Google-Videoplattform in der Nacht zum Donnerstag erläuterte. Die „Dislike“-Zahl werde aber nur für den Autor des Videos sichtbar sein.

mehr 11.11.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.