QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/internet
27.07.2020
Digitale Welt - Internet

Bundesgerichtshof: „Recht auf Vergessenwerden“ bei Google vom Einzelfall abhängig

Das Internet vergisst so schnell nichts. Und die Google-Suche holt alte Geschichten immer wieder ans Licht der Öffentlichkeit. Manche Betroffene haben Anspruch auf Löschung - aber längst nicht alle.

mehr 27.07.2020
27.07.2020
Digitale Welt - Internet

Post und 1&1 kündigen Briefe vorab per E-Mail an

Lohnt sich heute der Gang zum Briefkasten? Oder steckt wieder nur Werbung drin? Kunden der Deutschen Post und des Internetkonzerns 1&1 können diese Frage künftig morgens schon beantworten, bevor Sendungen später im Briefkasten liegen.

mehr 27.07.2020
27.07.2020
Digitale Welt - Internet

Telekom feiert Bergfest – 40 Mio. Menschen können 5G in Deutschland nutzen

Die Telekom hat ihr Netz in den letzten Wochen weiter mit Hochdruck ausgebaut. Über 3.000 Städte und Gemeinden in Deutschland haben jetzt 5G. Weitere rund 18.000 Antennen wurden in den vergangenen fünf Wochen für 5G fit gemacht und ins Live-Netz integriert. Damit können jetzt 40 Millionen Menschen 5G nutzen.

mehr 27.07.2020
NULL
24.07.2020
Digitale Welt - Internet

5G-Bericht: Abhängigkeit von Risikoanbietern muss gemindert werden

Alle 27 EU-Staaten haben damit begonnen, ihre Sicherheitsmaßnahmen für den Aufbau des superschnellen 5G-Mobilfunknetzes zu prüfen und zu verstärken. Dies geht aus einem am Freitag in Brüssel veröffentlichten Bericht der EU-Kommission hervor. Allerdings geht es bei einigen wichtigen Punkten nicht so schnell voran wie erhofft.

mehr 24.07.2020
24.07.2020
Digitale Welt - Internet

Auf iPhone und iPad: Facebook Messenger biometrisch absichern

Bei Whatsapp funktioniert es seit 2019, nun erhält auch die Schwester-Anwendung Facebook Messenger wichtige biometrische Sicherheitsfeatures.

mehr 24.07.2020
23.07.2020
Digitale Welt - Internet

Twitter: Hacker konnten auch auf Direktnachrichten zugreifen

Bei der Hacker-Attacke auf Twitter vor einer Woche haben die Angreifer bei bis zu 36 der 130 betroffenen Accounts auch auf Direktnachrichten zugreifen können. Bei einem der Opfer habe es sich um einen „gewählten Amtsträger der Niederlande“ gehandelt.

mehr 23.07.2020
int(1)
23.07.2020
Digitale Welt - Internet

Bislang 6,5 Milliarden Euro Fördermittel für Breitbandausbau

Um den Ausbau schneller Internetnetze zu fördern, hat der Bund bislang rund 6,5 Milliarden Euro an Fördermitteln freigegeben. Seit Anfang vergangenen Jahres wurden knapp 900 Förderanträge vorläufig bewilligt und 2,1 Milliarden Euro dafür gebunden.

mehr 23.07.2020
23.07.2020
Internet - Entertainment

Türkei versagt Netflix-Serie Genehmigung wegen schwulem Charakter

Nach versagter Genehmigung wegen eines schwulen Charakters hat Netflix die Produktion einer türkischen Serie gestrichen. Man habe sich dagegen entschieden, das Drehbuch umzuschreiben und stattdessen die Produktion abgesagt.

mehr 23.07.2020
(Symbolbild)
22.07.2020
Digitale Welt - Internet

Facebook prüft mögliche Diskriminierung durch Algorithmen

Facebook will nach andauernder Kritik dafür sorgen, dass in dem Online-Dienst nicht wegen der Hautfarbe diskriminiert wird. Bei Facebook und der zum Konzern gehörenden Foto-App Instagram sollen sich neue Teams darum kümmern, wie Instagram-Produktchef Vishal Shah am Mittwoch mitteilte.

mehr 22.07.2020
int(2)
22.07.2020
Digitale Welt - Internet

US-Justiz wirft Ministerium in China Unterstützung von Hackern vor

Das US-Justizministerium wirft zwei chinesischen Hackern den Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen und geistigem Eigentum im Wert von Hunderten Millionen Dollar vor.

mehr 22.07.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.