DAUN, 21.06.2018 - 14:48 Uhr
Digitale Welt - Internet

M-net: Glasfaserausbau in Ebermannstadt geht weiter

Christiane Meyer, Bürgermeisterin von Ebermannstadt, unterschrieb heute mit dem bayerischen Glasfaseranbieter M-net und den Stadtwerken Ebermannstadt einen Kooperationsvertrag zur Erschließung von fünf umliegenden Ortsteilen mit Glasfaseranschlüssen. Diese ermöglichen Internet-Bandbreiten bis zu 300 Mbit/s.

Im Rahmen des Bayerischen Förderprogramms haben die Stadtwerke Ebermannstadt und M-net gemeinsam bereits seit 2012 mehrere Ortsteile von Ebermannstadt und einen Teil der Kernstadt mit schnellem Internet auf FTTC-Basis erschlossen. FTTC (Fiber-to-the-Curb) bedeutet, dass die Kabelverzweiger mit Glasfaser erschlossen wurden. Diese Technologie ermöglicht Internet-Bandbreiten bis zu 50 Mbit/s, wobei die letzte Meile bis zum Kunden über die herkömmlichen Telefonkabel realisiert wird.

In den Ortsteilen Burg Feuerstein, Rothenbühl, Buckenreuth und Wolkenstein steht nun die nächste Ausbaustufe an. In den kommenden 18 Monaten wollen die Stadtwerke Ebermannstadt 28 Kilometer neue Glasfaserkabel verlegen, um 118 Privathaushalte und 15 Gewerbeeinheiten per FTTH zu erschließen. Die Abkürzung steht für Fiber-to-the-Home und bedeutet, dass die neue Glasfaserleitung direkt bis in die Wohn- oder Arbeitsräume der Kunden reicht. Diese Infrastruktur bietet aktuell Bandbreiten bis zu 300 Mbit/s. Zusätzlich werden im Ortsteil Gasseldorf die verfügbaren Bandbreiten per FTTC auf bis zu 50 Mbit/s erhöht.

„Wir haben mit der M-net und unseren Stadtwerken starke Partner an unserer Seite. So ermöglichen wir unseren Bürgerinnen und Bürgern den begehrten Zugang zum schnellen Internet“, sagt 1. Bürgermeisterin Christiane Meyer. „Der Glasfaseranschluss ist kein Luxus mehr, sondern ein bedeutender Standortfaktor. Wir wollen, dass unsere Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben und unsere Familien vom flotten Zugang in die digitale Welt profitieren.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/m-net-glasfaserausbau-ebermannstadt-geht-weiter

Aktuelle Ausgabe 9/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.