DAUN, 08.03.2021 - 10:49 Uhr
Digitale Welt - Smartphones

OnePlus stellt neue Smartphone-Serie mit Hasselblad-Kamera vor

OnePlus hat am 8. März eine dreijährige Partnerschaft mit dem Kamerahersteller Hasselblad bekanntgegeben, um gemeinsam die nächste Generation von Smartphone-Kamerasystemen für zukünftige OnePlus Smartphones zu entwickeln. Das neue Kamerasystem kommt bei der neuen OnePlus 9 Serie zum Einsatz, die am 23. März weltweit vorgestellt wird.

Darüber hinaus kündigte der chinesische Smartphone-Hersteller seine Pläne an, in den nächsten drei Jahren mehr als 150 Millionen USD zu investieren, um seine mobilen Fotografiefunktionen weiter auszubauen und seinen Nutzern das bestmögliche Smartphone-Kameraerlebnis zu bieten.

Neben der gemeinsamen Entwicklung der Hasselblad-Kamera für Smartphones auf zukünftigen OnePlus Flaggschiff-Smartphones mit Hasselblad verfolgt OnePlus auch eine Dreijahresstrategie, um die Kamerafunktionen weiter zu stärken. Diese facettenreiche Investition wird in verschiedene Bereiche fließen, um Nutzern erstklassige, hochmoderne Kameratechnologie bereitzustellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Weiterentwicklung von vier großen Forschungs- und Entwicklungslaboren auf der ganzen Welt, darunter zwei innovative Bildgebungslabore in den USA und Japan.
  • Wegweisende neue Bereiche der Smartphone-Fotografietechnologie für zukünftige OnePlus Kamerasysteme, wie eine Panoramakamera mit einem 140 Grad-Sichtfeld, die T-Lens-Technologie für blitzschnellen Fokus über die Frontkamera und ein Freiformobjektiv, das zum ersten Mal in der OnePlus 9 Serie zum Einsatz kommen wird und das praktisch Kantenverzerrungen bei ultra-weiten Fotos eliminiert.

Die OnePlus 9 Serie bietet mehrere Durchbrüche in der mobilen Fotografie und vereint die Kombination aus Premium-Hardware und schneller und reibungsloser Software von OnePlus mit der bekannten Fotografiekompetenz und Ästhetik von Hasselblad für das bisher fortschrittlichste OnePlus Kamerasystem – mit der Hasselblad-Kamera für Smartphones.

Die OnePlus 9 Serie verwendet einen eigenen Sony IMX789-Sensor für den Hauptkamerasensor auf einem OnePlus Gerät. Mit einer Farbtiefe von 12 Bit ist es bis zu 64-mal farbenreicher als zuvor, liefert dynamischere und lebendigere Farben in Bildern und bietet professionellen Fotografen mehr Raum für zusätzliche Nachbearbeitung. Die Hasselblad-Kamera für Smartphones bietet zusätzlich dazu eine verbesserte HDR-Videoaufzeichnung sowie Unterstützung für die Aufnahme von 4K 120 FPS und 8K 30 FPS Videos.

Die globale Launch-Veranstaltung der OnePlus 9 Serie wird am Montag, den 23. März um 15 Uhr deutscher Zeit hier gestreamt. Der Launch kann ebenfalls auf Amazon verfolgt werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/oneplus-stellt-neue-smartphone-serie-mit-hasselblad-kamera-vor
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.