DAUN, 06.12.2017 - 12:36 Uhr
Digitale Welt - Internet

Online Audio gewinnt an Bedeutung

ma 2017 IP Audio IV: Zahlreiche neue Angebote sorgen für Marktwachstum

Mit der ma 2017 IP Audio IV veröffentlichte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) heute die aktuellsten Zahlen der Online-Audio-Nutzung.  Die wichtigste Botschaft: Dynamisches Wachstum zeigt sich weiterhin sowohl auf Angebotsseite als auch bei der Nutzung digitaler Audio-Angebote.

Frank Bachér, Leiter Digitale Medien bei RMS: „Die ma IP Audio spiegelt das dynamische Wachstum digitaler Audio-Angebote wider. 2017 verzeichnen wir zweistellige Wachstumsraten im Online-Audio-Bereich. Die Wachstumsdynamik ist aktuell sehr hoch und dieser Trend wird 2018 weiter anhalten – getrieben von technischen Innovationen und neuen Contentangeboten, die den Markt weiter beleben. Nachdem in den USA bereits fast jeder Zweite Podcasts hört, sorgen sie auch in Deutschland für einen regelrechten Audio-Boom. Hinzu kommen neue Marketing-Möglichkeiten auf Grundlage von Daten – wie zum Beispiel Dynamic Creative. All diese Innovationen lassen das Audio-Universum rasant wachsen und bieten Nutzern, Publishern und Werbetreibenden vielfältige neue Chancen.“*

Die ma IP Audio dokumentiert die Streamingabrufe über alle Empfangswege – u.a. stationäres/mobiles Web, WLAN-Radio, externe Player, Radionutzung über Apps, Smart-TV und umfasst 76 Publisher, 811 Channels, zwei User-Generated-Radios und einen Musik-Streamingdienst.

 

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/online-audio-gewinnt-bedeutung
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.