- © Foto: Riva Audio -
DAUN, 06.07.2017 - 15:07 Uhr
Digitale Welt - Heimvernetzung

Riva Audio integriert Spotify Connect in die Multiroom-Serie „Wand“

RIVA Audio, die Lifestyle-Marke von Audio Design Experts, Inc (ADX™), gibt die Integration von Spotify Connect in die preisgekrönte RIVA „WAND“ (Wireless Audio Network Design) Serie bekannt. Premium-Abonnenten von Spotify können somit ganz flexibel ihre Lieblings-Songs und Stationen aus den Millionen von Tracks auf Spotify auswählen und sie spielend einfach vernetzt im ganzen Haus aus ihren „WAND“-Boxen genießen. Die Musik wird direkt auf die Lautsprecher aus dem Internet gestreamt. Die App steuert die Auswahl und bietet ein hochwertiges Signal, das die Audio-Qualität der Trillium™-Technologie von RIVA in den Lautsprechern wie dem RIVA ARENA und dem RIVA FESTIVAL optimal erlebbar macht. Der Nutzer kann sogar einen Anruf tätigen, ohne die Musik zu unterbrechen.

Seit 2008 ist Spotify schnell zu einem der meistgenutzten Musikdienste* geworden und passt  so perfekt zu RIVA Audio und den neuen Wi-Fi-Lautsprechern des Unternehmens. Die App ist für die meisten modernen Geräte in Europa, Amerika, Asien, Australien und Neuseeland verfügbar. Spotify Premium bietet fast 30 Millionen Tracks, und Nutzer können nicht nur selber browsen, sondern auch Playlists von Freunden, Künstlern und Prominenten erstellen oder teilen.

„Dies ist ein Traum-Duo für Musikfans", sagt Rikki Farr, Gründer und Chief Creative Officer von RIVA Audio.

Die preisgekrönte RIVA „WAND“ Serie von RIVA Audio ist ein flexibles und einfach zu bedienendes Multi-Room "+" Wireless Audiosystem, mit dem Musikfans Sound in High-Fidelity-Qualität aus jeder vernetzten oder lokalen Quelle genießen können - in jedem Raum und Outdoor. Die „WAND“-Serie von RIVA umfasst das kompakte Modell ARENA  sowie das Fullrange-Tabletop-Modell FESTIVAL. Mit der in den USA bereits patentierten Trillium-Technologie, einer Eigenentwicklung von RIVA Audio, und dem einzigartigen Audio-Design erleben Spotify-Nutzer einen Musikgenuss, der so nah wie möglich am Liveerlebnis ist. Benutzer können eine Vielzahl von Verbindungsoptionen wie WI-FI, Bluetooth®, AirPlay® und DLNA frei genießen und nahezu unbegrenzt Audioinhalte von Spotify® Connect und anderen Diensten streamen. Last but not least bieten der „WAND“-Away-Modus, der Spritzwasserschutz und der optionale Akku-Pack in Kombination mit dem Offline-Modus von Spotify, die Freiheit, Musik überall zu hören - auch ohne Wi-Fi. Features und Leistung der „WAND“-Serie haben seit ihrer Vorstellung auf der CEDIA 2016 und der CES 2017 zahlreiche Auszeichnungen von Medien und Fachverbänden erhalten, darunter den prestigeträchtigen CES 2017 Innovation Honoree Award, den CTA 2017 Mark of Excellence Award, den 2016 CEDIA Best of Show Award, TWICE's CEDIA 2016 Best of Show Award, Innovation & Tech Today's Editor's Choice Award sowie den TWICE CES 2017 Pick Award.

Die Lautsprecher ARENA und FESTIVAL sind ab sofort im deutschsprachigen Raum erhältlich. Zur Wahl stehen die Farbkombinationen Black/Titanium und White/Silver. ARENA ist zum UVP von 269 Euro verfügbar, FESTIVAL kostet 549 Euro. Den ARENA Akku gibt es in Schwarz oder Weiß zum Preis von 109 Euro. Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher MwSt.

Die Spotify App kann kostenlos auf Spotify.com, von Google Play oder dem iTunes App Store geladen werden. Spotify Premium ist ein Abonnement-Service für einen montalichen Betrag, der es erlaubt, jeden Song zu spielen, Anzeigen zu blocken, Audio-Bitraten zu optimieren und sogar Musik im Offline-Modus zu hören. Weitere Informationen finden Sie unter Spotify.com.

*nach App Annie https://www.appannie.com/insights/mobile-music-streaming-driving-die-next-digital-revolution/


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/riva-audio-integriert-spotify-connect-die-multiroom-serie-wand

Aktuelle Ausgabe 10/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.