DAUN, 30.11.2021 - 15:09 Uhr
Digitale Welt

Rundfunkrat begrüßt Entscheidung für ARD KULTUR unter MDR-Federführung

Der MDR erhält die ARD-Kulturkoordination und die Federführung für eine neue Gemeinschaftseinrichtung ARD KULTUR, die mit dem ZDF und dem Deutschlandradio vernetzt ist. Das haben die Intendantinnen und Intendanten der ARD-Landesrundfunkanstalten bei ihrer Sitzung in der vergangenen Woche in Köln beschlossen.

Die Intendantin des MDR, Frau Prof. Dr. Karola Wille, habe den Rundfunkrat in seiner jüngsten Sitzung vom 29. November umfangreich über das Vorhaben informiert, hieß es.

30 Jahre nachdem der MDR der ARD beigetreten ist und 25 Jahre nach der Gründung des KiKA wird eine weitere Gemeinschaftseinrichtung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im MDR-Sendegebiet angesiedelt. Standort dieser ARD-Einrichtung wird die thüringische Kulturstadt Weimar. Die ARD-Kulturkoordination wechselt vom Bayerischen Rundfunk zum MDR und wird in Halle, in Sachsen-Anhalt eine wichtige und zukunftsträchtige Aufgabe in der ARD übernehmen.

Intendantin Prof. Dr. Karola Wille: „Die ARD-Koordination Kultur und ARD KULTUR spielen eng ineinander und werden Impulsgeber für die permanente Weiterentwicklung kultureller Formate in der ARD. Der Auftakt für ARD KULTUR wird im kommenden Jahr ‚ARD KULTUR Creators‘ sein, ein Ideenwettbewerb für junge Kulturschaffende. Er wird sich der hochaktuellen Frage widmen, was unsere Gesellschaft zusammenhält. Gerade jetzt ist die Kulturbranche von der Pandemie wieder besonders betroffen.“

MDR-Rundfunkratsvorsitzende Prof. Dr. Gabriele Schade: „Der Rundfunkrat begrüßt das Vorhaben und freut sich über das Engagement der ARD in Mitteldeutschland. 30 Jahre nach der Gründung des MDR ist es ein wichtiges Signal der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, dass eine weitere Gemeinschaftseinrichtung und die ARD-Koordination Kultur nach Mitteldeutschland kommen. Mitteldeutschland ist aufgrund seiner Geschichte reich an Kunst und Kultur. Der MDR als crossmediales Medienhaus, das den Transformationsprozess hin zum Digitalen frühzeitig eingeleitet hat, ist deshalb bestens dafür geeignet, diese verantwortungsvollen Aufgaben wahrzunehmen.“

Neue ARD-Gemeinschaftseinrichtung Kultur startet 2022 in Weimar

Die neue Gemeinschaftseinrichtung ARD KULTUR startet 2022 in Weimar (InfoDigital berichtete). Die MDR-Programmdirektion Halle wird mit der Koordination Kultur die gemeinschaftlichen Kulturformate für Das Erste sowie für ttt social media und die Kuratierung der ARD Mediathek für Kulturangebote übernehmen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/rundfunkrat-begr-t-entscheidung-f-r-ard-kultur-unter-mdr-federf-hrung
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.