DAUN, 31.08.2021 - 09:34 Uhr
Digitale Welt - Apps

SES bringt neue „HD+ ToGo“-Streaming App in Deutschland auf den Markt

Der luxemburgische Satellitenbetreiber SES S.A. bringt am 29. September eine neue „HD+ ToGo“-Streaming App in Deutschland auf den Markt, mit der HD+-Abonnenten auf ihren Mobilgeräten ihre Lieblingskanäle streamen können. Die App steht für Smartphones oder Tablets (für Android und iOS) zur Verfügung.

Mit der neuen werbefreien HD+ ToGo-App stehen über 50 HD-Sender mobil und live via Streaming zur Verfügung.

Zu den Programmen zählen neben allen öffentlich-rechtlichen Sendern von ARD und dem ZDF 23 Privat-Sender, die via HD+ Abonnement über Satellit Astra 19,2° Ost zu empfangen sind sowie die über Astra kostenlos und unverschlüsselt ausgestrahlten Privat-HD-Sender 1-2-3 tv HD, Bibel TV, drei HSE-Programmen, Pearl TV, drei QVC Programmen und Sonnenklar TV.

Zusätzlich ermöglicht die App den Zugriff auf viele Mediatheken und den Neustart von Programmen auf den HD+ Privatsendern.

(c) HD+ HD+ ToGo ermöglicht unterwegs einen auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen TV-Genuss: Die innovative Suchfunktion findet die gewünschten Inhalte im Live-TV, in den Mediatheken sowie in der TV-Vorschau. Zusätzlichen Komfort bieten der umfassende TV-Guide (EPG), die TV-Tipps sowie eine Merkliste für die persönliche Programmplanung.

„Jetzt können TV-Fans die Vorzüge von HD+ wirklich überall genießen. Mit HD+ ToGo steckt der HD-Fernseher quasi nicht nur in der Hosentasche, sondern eröffnet eine neue, faszinierende TV- und Videowelt“, sagte Andreas Müller-Vondey, Leiter Vertrieb und Marketing der HD PLUS GmbH. „Die beliebtesten privaten und öffentlich-rechtlichen Sender sind nur einen Fingertip entfernt – und das mit maximalem Komfort. Wer HD+ ToGo ausprobiert, wird schnell feststellen, dass wir sehr viel Wert auf eine intuitive und bequeme Bedienung legen.“ Es sei jetzt auch für unterwegs das beste HD+ aller Zeiten – für Abonnenten, Interessierte oder ehemalige Kunden, die eine mobile Nutzung von HD+ bisher vermissten.

HD+ ToGo ist im ersten Schritt für bestehende und neue HD+ Abonnenten als Zusatzoption über das Kundenkonto („Mein HD+“ auf der Website www.hd-plus.de) erhältlich.

Das kostet HD+ ToGo

Im ersten Monat ist der Service gratis, danach kostet HD+ ToGo zusätzlich zum Abo 5 Euro im Monat. Fair und flexibel: Das Fernsehen zum Mitnehmen ist monatlich kündbar. Zwei Streams können auf bis zu fünf verschiedenen Geräten gleichzeitig genutzt werden, im EU-Ausland fallen bei der Nutzung keine Zusatzkosten an. HD+ ToGo soll so bald als möglich auch im Handel verfügbar sein.

HD+ ToGo im Überblick:

  • Über 50 Sender in HD-Qualität
  • HD+ Services: - Live-TV - Neustart (HD+ Sender) - Mediatheken (nicht bei allen Programmen) - TV-Guide - zwei Streams parallel - bis zu fünf angemeldete Geräte - Nutzung im EU-Ausland ohne Zusatzkosten - Die App ist werbefrei
  • Kosten: 5 € monatlich
  • Voraussetzung: HD+ Abo (bestehendes oder neues Abo; nicht über Sky)

Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/ses-bringt-neue-hd-togo-streaming-app-deutschland-auf-den-markt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.