- © Foto: Sky -
DAUN, 09.10.2018 - 14:37 Uhr
Digitale Welt - Heimvernetzung

Sky Q: Neue Sprachsteuerung ist da

Mit der Sky Q Sprachsteuerung finden Kunden noch schneller, was Sie sehen möchten. Nach der Lieblingsserie suchen, durch das Sky Q Menü navigieren, Sender wechseln, Aufnahmen abspielen oder Apps öffnen wird per Stimme jetzt noch komfortabler.

Wie funktioniert’s? Auf der neuen Sky Q Sprachfernbedienung einfach den Sprachknopf gedrückt halten und ins Mikrofon sprechen, etwa „Zeige mir alle Filme mit Elyas M‘Barek“, „Finde The Walking Dead“, „Schalte zu Sky Atlantic HD“, „Springe zu Minute 30“, „Bundesliga“, oder „Öffne die ARD Mediathek“. Schon erscheinen die gewünschten Programme auf dem Fernseher. Dank Bluetooth ermöglicht die neue Sky Q Sprachfernbedienung außerdem die Bedienung des Fernsehprogramms ohne direkten Sichtkontakt zum Sky Q Receiver.

Neukunden, sowie Sky Kunden, die zu Sky Q wechseln möchten, erhalten ihren neuen Sky Q Receiver ab sofort inklusive Sky Q Sprachfernbedienung. Kunden, die bereits einen Sky Q Receiver besitzen, haben ab Ende Oktober die Möglichkeit, die neue Sky Q Sprachfernbedienung zum Vorteilspreis von 19,99 Euro zu bestellen.

Julia Laukemann, Senior Vice President Product Management bei Sky Deutschland, sagt: „Mit der neuen Sky Q Sprachfernbedienung präsentiert Sky die erste Sprachsteuerung für einen Sky Receiver in Deutschland und Österreich. Sie macht Suche, Navigation und Bedienung des Sky Q Receivers auf der heimischen Couch noch angenehmer und einfacher - ein großer Mehrwert für unsere Kunden. Dieses neue, praktische Feature unterstreicht einmal mehr die große Innovationskraft von Sky. Und ich verspreche: Unsere Kunden dürfen sich auch in Zukunft über viele weitere spannende Neuheiten für Sky Q freuen.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/sky-q-neue-sprachsteuerung-ist-da

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.