DAUN, 07.04.2014 - 15:54 Uhr
Digitale Welt - Smartphones

Smartphone-Display passend zur Nutzung wählen

(dpa) – Beim Kauf eines neuen Smartphones haben Verbraucher die Wahl zwischen Displays mit LCD- und OLED-Technologie. Welche Variante die richtige ist, hängt dabei immer vom Nutzer ab, berichtet die Zeitschrift „Connect” (Ausgabe 5/2014). Anspruchsvolle Spieler werden mit OLED-Displays zum Beispiel glücklicher, vor allem wegen der hohen Reaktionszeiten. Hobbyfotografen sollten dagegen zu einem LCD-Modell greifen, idealerweise mit einem sogenannten IPS-Panel: Das sorgt in der Regel für bessere Kontraste und gibt Farben auch bei ungünstigen Blickwinkeln gut wieder. Entscheidend für die Bildqualität ist neben der Displaytechnologie auch die Auflösung. Wichtig ist dabei, nicht nur auf die reine Pixelmenge, sondern auch auf die Pixeldichte zu achten. Sie wird in ppi angegeben und bezeichnet die Anzahl an Bildpunkten pro Zoll. Das aktuelle iPhone bietet zum Beispiel 326 ppi – ab einem solchen Wert kann der Mensch den Angaben nach keine einzelnen Pixel mehr erkennen. Hohe Auflösungen haben allerdings auch ihren Nachteil: Videodateien werden dadurch zum Beispiel immer größer und belasten die Hardware stärker, was unter anderem für sinkende Akkulaufzeiten sorgt.

Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/smartphone-display-passend-zur-nutzung-w-hlen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.