QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/smartphones
16.04.2019
Digitale Welt - Smartphones

Samsung zeigt Serienversion seines Auffalt-Smartphones Fold

Samsung hat am Dienstag serienreife Exemplare seines faltbaren Tablet-Smartphones Galaxy Fold vorgestellt. Das Android-Gerät für rund 2000 Euro soll am 3. Mai auf den europäischen Markt kommen.

mehr 16.04.2019
11.04.2019
Digitale Welt - Smartphones

Rotierende Triple-Kamera beim Samsung A80

Samsung hat mit dem Galaxy A80 ein neues Smartphone mit nahezu randlosem Display ohne Einbuchtungen vorgestellt. Dieses Design ermöglicht eine Kameraeinheit, die für Selfies mit einem Teil der Gehäuserückseite herausfährt und sich um 180 Grad dreht.

mehr 11.04.2019
11.04.2019
Digitale Welt - Smartphones

LG und Swisscom starten 5G in der Schweiz

LG Electronics (LG) und Swisscom gaben heute in einer Pressemitteilung den kurzfristig bevorstehenden Start kommerzieller 5G-Dienste in der Schweiz bekannt. In diesem Zuge wird auch das Smartphone LG V50ThinQ 5G mit seinem „Dual Screen“ in den kommenden Wochen bei Fachhandelspartnern der Swisscom erhältlich sein.

mehr 11.04.2019
Apple startete seinen Bezahldienst
09.04.2019
Digitale Welt - Smartphones

Studie: Deutsche Verbraucher verlieren Skepsis bei der Bezahlung per Smartphone

Das Bezahlen per Smartphone ist in Deutschland auf dem Vormarsch - vor allem bei den jüngeren Bevölkerungsschichten: 46 Prozent der unter 30-jährigen Deutschen haben Mobile Payment bereits genutzt oder tun dies gar häufig oder regelmäßig. Der Anteil der Mobil-Bezahler quer durch alle Altersgruppen liegt aktuell bei 25 Prozent.

mehr 09.04.2019
Das Samsung Galaxy Fold beispielsweise soll im Mai auf den Markt kommen - für etwa 2.000 Euro.
08.04.2019
Digitale Welt - Smartphones

Marktforscher: Auffalt-Smartphones bleiben auf Jahre Nischengeschäft

Smartphones, die sich zu einem Tablet auffalten lassen, werden nach Einschätzung von Marktforschern noch auf Jahre ein Nischengeschäft bleiben. Im Jahr 2023 dürften 30 Millionen solcher Geräte verkauft werden, prognostizierte die Analysefirma Gartner am Montag.

mehr 08.04.2019
Das Galaxy S10 5G von Samsung.
05.04.2019
Digitale Welt - Smartphones

Samsung führt weltweit erstes Smartphone mit 5G-Mobilfunkchip ein

Der südkoreanische Technologieriese Samsung hat das weltweit erste verfügbare Smartphone mit eingebautem 5G-Mobilfunkchip für die neuen Hochgeschwindigkeitsnetze auf den Markt gebracht.

mehr 05.04.2019
01.04.2019
Digitale Welt - Smartphones

Grüne fordern Update-Pflicht für Smartphone-Hersteller

Die Grünen im Bundestag machen sich dafür stark, die Hersteller von Smartphones zur Aktualisierung der Programme zu verpflichten. Verbraucher müssten „endlich davor geschützt werden, dass ihre Geräte schon nach kurzer Zeit nicht mehr zu nutzen sind, weil es keine erforderlichen Updates gibt“, sagte die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt.

mehr 01.04.2019
14.03.2019
Digitale Welt - Smartphones

Android Q unterstützt Falt-Smartphones und mehr Datenschutz

Die nächste Version des meistbenutzten Smartphone-Betriebssystems Android bekommt Unterstützung für Telefone mit auffaltbaren Displays sowie bessere Datenschutz-Einstellungen.

mehr 14.03.2019
11.03.2019
Digitale Welt - Smartphones

Kommunalverband: Mobilfunkqualität muss in Stadt und Land gleich sein

Der Verband kommunaler Unternehmen hat sich für einen flächendeckenden Ausbau schneller Mobilfunknetze auch in ländlichen Gebieten ausgesprochen. „Schnelles Internet ist so wichtig, wie Strom und Wasser“, sagte die VKU-Hauptgeschäftsführerin Katharina Reiche in Berlin

mehr 11.03.2019
Das Mate X, das im Sommer auf den Markt kommt, soll noch rekordverdächtige 2300 Euro kosten.
11.03.2019
Digitale Welt - Smartphones

Huawei-Manager: In zwei Jahren Falt-Smartphones unter 1000 Euro

Huawei will den Preis auffaltbarer Smartphones in zwei Jahren unter die Marke von 1000 Euro bringen. Das erste Modell Mate X, das im Sommer auf den Markt kommt, soll noch rekordverdächtige 2300 Euro kosten.

mehr 11.03.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.