QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
(Symbolbild)
31.03.2022
Digitale Welt - Smartphones

Roaming und Kostenfallen: Mit dem Smartphone in den Osterurlaub

Osterzeit ist Urlaubszeit. Und vielen stellt sich die Frage: Kann ich ohne zusätzliche Kosten mit dem Smartphone im Ausland telefonieren und surfen? Es kommt - wie so oft - darauf an.

mehr 31.03.2022
25.03.2022
Digitale Welt - Smartphones

Mehr SMS-Botschaften in Deutschland verschickt

Erstmals seit 2012 haben die Bundesbürger wieder öfter Kurznachrichten genutzt. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 7,8 Milliarden SMS verschickt und damit 0,8 Milliarden mehr als 2020, wie aus einem Papier der Bundesnetzagentur hervorgeht.

mehr 25.03.2022
22.03.2022
Digitale Welt - Smartphones

Fünf Augen, ein Stift - Das Samsung Galaxy S22 Ultra im Test

Früher gab es das Galaxy Note für Stiftfreunde und das Galaxy Ultra für Kamerafreunde. Aber früher ist vorbei. Das neue Galaxy S22 Ultra vereint beide in einem Modell. Eine gute Idee?

mehr 22.03.2022
int(0)
(Symbolbild)
21.03.2022
Digitale Welt - Smartphones

Netzbetreiber kommen bei schnellem Handynetz voran - noch Lücken

Wer sich über Funklöcher oder Schneckentempo-Downloads ärgert, darf ruhig hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Denn Fakt ist, dass der Handynetz-Ausbau in Deutschland auf Hochtouren läuft. Fraglich ist aber, ob er so schnell vorankommt wie vorgesehen.

mehr 21.03.2022
Das iPhone SE der nächsten Generation.
09.03.2022
Digitale Welt - Smartphones

Apple: iPhone SE und iPad Air bekommen 5G

Das Einstiegs-iPhone SE musste bislang ohne 5G-Mobilfunktechnologie auskommen. Das ändert sich nun - und zwar auch beim iPad Air. Zudem bringt Apple einen pfeilschnellen neuen Desktop-PC auf den Markt.

mehr 09.03.2022
(v.l.n.r.): Peter Riedel, COO Rohde & Schwarz, BM Elisabeth Köstinger und Dr. Johann Mika, CINO ORS, bei der Präsentation der ersten 5G Broadcast-fähigen Smartphones im Rahmen des MWC 2022 in Barcelona. @ ORS
01.03.2022
Digitale Welt - Smartphones

Weltpremiere auf der MWC 2022: Erste 5G Broadcast-fähige Smartphones präsentiert

Rohde & Schwarz und Qualcomm Technologies demonstrieren diese Woche auf der MWC Barcelona erstmals live die Verbreitung linearer digitaler TV-Inhalte auf mobile Endgeräte (Smartphones, Tablets etc.) ohne Internet und SIM-Karte. Gezeigt werden dabei auch die ersten 5G Broadcast-fähigen Prototypen-Endgeräte, die nunmehr für die kommerzielle Nutzung bereitstehen und das 5G Broadcast Ecosystem abschließen.

mehr 01.03.2022
int(1)
28.02.2022
Digitale Welt - Smartphones

Mobilfunkstandard 5G erreicht 57,5 Prozent der Fläche Deutschlands

Der Mobilfunk-Ausbau mit 5G-Antennen schreitet voran. Der Funkstandard erreichte im Januar 57,5 Prozent der Fläche Deutschlands und damit gut vier Prozentpunkte mehr als im Oktober, wie die Bundesnetzagentur mitteilte.

mehr 28.02.2022
24.02.2022
Digitale Welt - Smartphones

Smartphone-Markt in Deutschland wächst weiter

Trotz schwieriger Lieferketten konnte der Markt für Smartphones und Mobiltelefone in Deutschland im vergangenen Jahr erneut wachsen und verzeichnete ein Umsatzwachstum von 4,4 Prozent auf insgesamt 11,2 Milliarden Euro.

mehr 24.02.2022
(Symbolbild)
23.02.2022
Digitale Welt - Smartphones

Bundesnetzagentur: Grünes Licht für Katastrophenwarnung via Mobilfunk

Die Flutkatastrophe im vergangenen Sommer hat Schwächen im Warnsystem der Behörden offengelegt. Als sinnvolle Ergänzung zu Alarmsirenen und Warn-Apps für das Smartphone wurde schnell ein Warn-System ins Spiel gebracht, die noch mehr Menschen erreichen kann.

mehr 23.02.2022
int(2)
(Symbolbild)
21.02.2022
Digitale Welt - Smartphones

Trumps Twitter-Alternative in App Store für iPhones in den USA

Mit großen Worten kündigte Trump sein neues soziales Netzwerk vergangenen Herbst an. Große soziale Netzwerke hatten ihn zuvor verbannt, er verlor sein Sprachrohr bei Twitter. Nun lässt sich Truth Social im App Store herunterladen - doch irgendwie hakt es.

mehr 21.02.2022

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.