QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
17.02.2022
Digitale Welt - Smartphones

Verbreitung von Smartphones erreicht neuen Höchstwert

Die Verbreitung von Smartphones hat 2022 einen neuen Höchstwert erreicht. Nach einer repräsentativen Bitkom-Befragung nutzen 83 Prozent der Menschen in Deutschland ab 16 Jahren ein Smartphone. Der deutsche Markt für Smartphones, Apps, mobile Telekommunikationsdienste und Mobilfunkinfrastruktur wächst 2022 voraussichtlich auf 36,8 Milliarden Euro.

mehr 17.02.2022
09.02.2022
Digitale Welt - Smartphones

Studie: Handynutzer wechseln Smartphones zunehmend später aus

Der schnelle Wechsel von einem Handy zum nächsten ist einer Studie zufolge bei vielen Verbrauchern passé. Die Smartphoneanbieter könnte das in den nächsten Jahren Umsätze in dreistelliger Milliardenhöhe kosten, heißt es in der Studie des Kreditversicherers Euler Hermes.

mehr 09.02.2022
09.02.2022
Digitale Welt - Smartphones

Apple macht Anbietern einfacher Kassensysteme Konkurrenz

Apple wird zum direkten Konkurrenten von Firmen, die einfache Kassensysteme für kleine Händler auf Basis von Smartphones und Tablets verkaufen. Zunächst in den USA wird man bald kontaktlose Kartenzahlungen direkt mit einem iPhone annehmen können.

mehr 09.02.2022
int(0)
01.02.2022
Digitale Welt - Smartphones

Marktforscher: Apples iPhone holte 2021 in Europa auf

Apple hat im Pandemie-Jahr 2021 im europäischen Smartphone-Markt den Abstand zum Spitzenreiter Samsung verkürzt. Das iPhone sei beim Marktanteil von 22 auf 26 Prozent vorgerückt, berichtete die Analysefirma Counterpoint Research am Montag. Samsung mit seinen verschiedenen Smartphone-Modellen blieb demnach bei 32 Prozent.

mehr 01.02.2022
27.01.2022
Digitale Welt - Smartphones

Messengerdienste gewinnen an Bedeutung

Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse einer aktuellen Verbraucherbefragung zur Nutzung von Online-Kommunikationsdiensten in Deutschland veröffentlicht. Demnach nutzen rund 88 Prozent der Befragten regelmäßig Online-Kommunikationsdienste, deren Bedeutung damit nochmals angestiegen ist. Hiervon konnten insbesondere die Wettbewerber des Meta-Konzerns profitieren – die parallele Nutzung mehrerer Dienste, das sogenannte Multihoming, nahm derweil ebenfalls weiter zu.

mehr 27.01.2022
(Symbolbild)
26.01.2022
Digitale Welt - Smartphones

Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Einheitliche Ladegeräte für Handys und andere Elektrogeräte in der EU rücken näher. Darauf verständigten sich am Mittwoch Vertreter der EU-Länder.

mehr 26.01.2022
int(1)
(Symbolbild)
26.01.2022
Digitale Welt - Smartphones

Kneipe, Bus, Kino: Wo die Deutschen ihre Handys verlieren

Mehr als ein Drittel der Smartphone-Nutzerinnen und -Nutzer in Deutschland hat das eigene Gerät mindestens einmal verloren. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, für die mehr als 1.100 Personen ab 16 Jahren telefonisch befragt wurden.

mehr 26.01.2022
17.01.2022
Digitale Welt - Smartphones

„Smishing“-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Wer eine SMS von unbekannt mit einem Link bekommt, der sollte vorsichtig sein. Denn es könnte sich um eine Betrugs-SMS handeln. Die „Smishing“-Welle erreichte Ende 2020 Europa - und ist noch immer nicht vorbei.

mehr 17.01.2022
(Symbolbild)
14.01.2022
Digitale Welt - Smartphones

BSI findet keine Sicherheitslücken in Smartphones von Xiaomi

Nach einer Warnung der Cyberabwehr in Litauen vor Smartphones von Xiaomi hat das zuständige Bundesamt die Geräte aus China unter die Lupe genommen. Dabei stellte die Behörde keine Auffälligkeiten fest.

mehr 14.01.2022
int(2)
14.01.2022
Digitale Welt - Smartphones

Nicht ganz neue Neuauflage: Das Samsung Galaxy S21 FE 5G im Test

Man nehme das eigene Spitzen-Smartphone von 2021, streiche etwas weg, füge etwas hinzu: Fertig ist das Samsung Galaxy S21 FE 5G. Lohnt sich das überarbeitete 2021er-Flaggschiff auch noch im Jahr 2022?

mehr 14.01.2022

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.