QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
02.07.2021
Digitale Welt - Smartphones

Vier von fünf Deutschen sehen dringenden Verbesserungsbedarf bei der Digitalisierung

Vier von fünf Deutschen (79%) sehen nach 15 Monaten Corona-Pandemie dringenden Verbesserungsbedarf bei der Digitalisierung. Das zeigt eine aktuelle Umfrage im Aufrag von WEB.DE und GMX. Besonders Schulen (56%), Stadtverwaltungen (51%), Homeoffice und Gesundheitssystem (je 38%) sollen digitaler werden.

mehr 02.07.2021
02.07.2021
Digitale Welt - Smartphones

Umfrage: Mit Computern sprechen wird zum Alltag gehören

Mit einer Computerstimme zu sprechen wird so alltäglich werden wie die Nutzung eines Smartphones - dies ist die Essenz einer Expertenumfrage der Schweizer Spitch AG. Zwei Drittel der 100 befragten Fachleute sind demnach fest davon überzeugt, dass das Telefonieren mit einem Sprachcomputer künftig zur Normalität gehören wird. Weitere 29 Prozent räumen diesem Szenario immerhin eine gewisse Wahrscheinlichkeit ein.

mehr 02.07.2021
02.07.2021
Digitale Welt - Smartphones

Bitkom: Fast zwei Drittel wollen ein 5G-Smartphone

Gestern endete der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Im Fokus der durch die Corona-Pandemie stark verkleinerten Messe stand in diesem Jahr vor allem der neue Mobilfunkstandard 5G, den die ...

mehr 02.07.2021
int(0)
29.06.2021
Digitale Welt - Smartphones

Studie: Immer mehr Verbraucher bezahlen ohne Bargeld

Bargeld ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz das am häufigsten verwendete Zahlungsmittel - seine Bedeutung nimmt aber stetig ab. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von YouGov im Auftrag der Management- und Technologieberatung BearingPoint, die am Dienstag in Frankfurt veröffentlicht wurde. Demnach nimmt der Trend zum kontaktlosen Zahlen stetig zu, und auch Bezahldienste werden immer beliebter.

mehr 29.06.2021
28.06.2021
Digitale Welt - Smartphones

Forsa-Umfrage: Bundesbürger können sich Handypfand vorstellen

Eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger kann sich einer Forsa-Umfrage zufolge ein Pfand auf Handys vorstellen, um die Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe zu gewährleisten. Kaputte oder alte Geräte verstaubten oft in Schubladen oder landeten unerlaubterweise im Hausmüll. Laut der repräsentativen Umfrage im Auftrag der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) halten insgesamt 87 Prozent der Befragten ein Handy-Pfand für 'sehr gut' oder 'gut'.

mehr 28.06.2021
25.06.2021
Digitale Welt - Smartphones

Sich ausweisen per Smartphone wird möglich - Beschluss des Bundesrats

Die Menschen in Deutschland werden sich künftig per Smartphone oder Tablet offiziell ausweisen können - beispielsweise gegenüber Behörden. Der Bundesrat machte am Freitag in Berlin den Weg für den sogenannten elektronischen Identitätsnachweis frei, indem er darauf verzichtete, gegen das vom Bundestag schon beschlossene Gesetz den Vermittlungsausschuss anzurufen.

mehr 25.06.2021
int(1)
(Symbolbild)
23.06.2021
Digitale Welt - Smartphones

Laut Studie: Die Deutschen vernachlässigen ihre Smartphone-Sicherheit

Das Smartphone ist als treuer Begleiter im Alltag nicht mehr wegzudenken. Egal, ob Zuhause oder unterwegs – es ist immer in Benutzung und vernetzt. Gerade deshalb ist es einer der beliebtesten Angriffsvektoren von Cyber-Kriminellen.

mehr 23.06.2021
(Symbolbild)
09.06.2021
Digitale Welt - Smartphones

3G-Netz geht in Rente: Was bedeutet das für Mobilfunk-Kunden?

UMTS war einst die Zukunft - bis Ende des Jahres wird die alte Sendetechnik nun abgeschaltet. Die meisten Mobilfunkkunden werden nichts merken, einige müssen aber tätig werden.

mehr 09.06.2021
(Symbolbild)
07.06.2021
Digitale Welt - Smartphones

Mobilfunkstandard 3G nähert sich seinem Ende - O2 legt Zeitplan vor

Das Ende des Mobilfunkstandards 3G - auch UMTS genannt - rückt näher. Telefónica (O2) gab am Montag bekannt, mit der Abschaltung in den ersten Regionen im Juli zu beginnen, bis Dezember sollen sie bundesweit abgeschlossen sein.

mehr 07.06.2021
int(2)
04.06.2021
Digitale Welt - Smartphones

Mehr als die Hälfte der Über-65-Jährigen nutzt kein Smartphone

Mehr als die Hälfte der Menschen über 65 Jahren in Deutschland nutzt kein Smartphone. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie anlässlich des zweiten bundesweiten Digitaltags, wie die Initiative „Digital für alle“ mitteilt.

mehr 04.06.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.