- © Foto: ARD Presse -
DAUN, 15.02.2022 - 15:08 Uhr
Digitale Welt - Digital-TV

SR beteiligt sich an bundesweitem Kreativwettbewerb „ARD Kultur Creators“

Der Saarländische Rundfunk (SR) kündigt die Beteiligung am bundesweitem Kreativwettbewerb „ARD Kultur Creators“ an. Freischaffende Kreative aus der Kulturszene können, wie bei INFOSAT angekündigt, ab dem 15. Februar spannende, innovative, experimentelle Projekte zu dieser Frage beim Ideenwettbewerb „ARD Kultur Creators“ einreichen.

Dafür werden kreative Ideen aus allen Kunstgattungen gesucht, die sich als Format für die ARD Mediathek, die ARD Audiothek oder als crossmediales Projekt entwickeln lassen. Ob Bewegtbild, Installation oder Design, ob Musik, Performance oder Podcast – „ARD Kultur Creators“ ist offen für alle Arten von Kunst aus allen Richtungen. Auch bereits begonnene Projekte können für den Ideenwettbewerb eingereicht werden, vorausgesetzt, sie sind noch nicht veröffentlicht und nicht älter als ein Jahr.

Alle Informationen zum Wettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen sind zu finden sie hier.

Ende Mai 2022 wird eine Fachjury aus allen Bewerbungen neun innovative Projekte küren. Die Gewinnerinnen und Gewinner erwarten ein Preisgeld von je 5.000 Euro sowie die Realisierung und Veröffentlichung ihres Projekts in ARD Mediathek, ARD Audiothek oder Social Media.

Der Wettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt von ARD Kultur, den neun ARD-Rundfunkanstalten, von ZDF, Deutsche Welle und Deutschlandradio.

Einsendeschluss ist Donnerstag, 31. März 2022.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.