DAUN, 14.07.2014 - 15:22 Uhr
Digitale Welt - Apps

Unitymedia Kabel BW benennt Horizon TV in „Horizon Go“ um – Neue Version der iOS-App

Horizon TV heißt ab dem 15. Juli Horizon Go. Im Zuge der Namensänderung erscheint zudem eine komplett überarbeitete iOS-Version, die ab dem 15. Juli im Apple Store erhältlich sein wird, teilte der Kabelnetzbetreiber Unitymedia Kabel BW am 14. Juli mit. Die iOS-App biete eine verbesserte intuitive Menüführung, ein noch schnelleres Wechseln zwischen TV-Sendern, eine individuelle Einstellung der Senderreihenfolge, die Verwaltung des Jugendschutzes sowie spezielle 3G/LTE-Verbindungseinstellungen für den Abruf der Inhalte in Mobilfunknetzen. Kunden, die den Horizon HD-Recorder/Receiver nutzen, können ihre Smartphones außerdem als Fernbedienung nutzen und mit der Push-to-TV-Funktion die Videowiedergabe von der App auf den TV-Bildschirm verschieben – mit nur einem Klick. „Die neue App bietet unseren Kunden ein besseres TV-Erlebnis auf mobilen Endgeräten. Auch die Namensänderung macht deutlich, wohin wir uns mit unserem Angebot bewegen: Mit der iOS- und Android-App können unsere Kunden künftig unser Fernsehprogramm und unsere Videothekinhalte jederzeit von unterwegs genießen“, sagt Christian Hindennach, Senior Vice President Marketing & Produkte bei Unitymedia Kabel BW. Zu Horizon, der innovativen TV- und Medienplattform des Kabelnetzbetreibers, gehören Horizon Go, der Horizon HD-Recorder und der Horizon HD-Receiver.

13 Sender mobil verfügbar

Aufgrund fehlender Rechte war das mobile Horizon-Angebot bislang vor allem ein „In-Home“-Service, den Kunden von Unitymedia Kabel BW primär im heimischen WLAN nutzen konnten. Bereits seit Anfang Juni sind die TV-Sender ARD und ZDF auch von unterwegs über Fremdnetze (WLAN, 3G, LTE) zu sehen. Mittlerweile ist das mobil verfügbare Sender-Angebot auf 13 Sender angewachsen, darunter beispielsweise ZDF Neo und WDR. Auch Filme aus der Unitymedia-Videothek stehen nach Bestellung auf der Website horizon.tv für den Genuss unterwegs über alle Apps sowie am PC über den Browser und auch auf dem Horizon HD-Recorder/Receiver zur Verfügung. Einmal installiert und eingeloggt, bietet Horizon Go mehr als 90 TV-Sender, den Zugriff auf die Unitymedia-Videothek mit umfangreichem TV-Archiv und eine elektronische Programmzeitschrift. Kunden von Unitymedia und Kabel BW können Horizon Go kostenfrei über das Kundenportal aktivieren. Sie benötigen lediglich einen Kabel- sowie Internetanschluss von Unitymedia oder Kabel BW.

www.umkbw.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/unitymedia-kabel-bw-benennt-horizon-tv-horizon-go-um-neue-version-der-ios-app
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.