DAUN, 08.01.2018 - 14:24 Uhr
Digitale Welt - Smartphones

UPC setzt künftig auf das Mobilfunknetz von Swisscom

UPC bietet seit 2015 für die ganze Schweiz attraktive Mobile-Angebote auf dem Mobilfunknetz von Salt an und verzeichnet seither einen kontinuierlichen Kundenzuwachs mit bereits über 100.000 Mobilekunden. Nun hat sich das Unternehmen entschieden, künftig das Mobilfunknetzwerk von Swisscom für ihre Mobile-Angebote zu nutzen. Die Umstellung auf das neue Mobilfunknetz wird voraussichtlich Anfang 2019 erfolgen.

„Gut ist für unsere Kundinnen und Kunden nicht gut genug. Deshalb freuen wir uns, dass wir unseren attraktiven Mobile-Angeboten voraussichtlich ab Anfang 2019 eines der gemäß Connect-Test besten Schweizer Mobilfunknetze unterlegen können,“ so Eric Tveter, CEO UPC. „Wir haben das Ziel, weiterhin und auch langfristig eine führende Rolle im Schweizer Telekom-Markt einzunehmen. Mit dieser Anbieter-Wahl akzentuieren wir im Mobile-Bereich diesen Anspruch,“ sagt Eric Tveter.

Mit dieser Wahl sichert sich UPC die Möglichkeit, ihre Präsenz auf dem Schweizer Mobilfunkmarkt in den kommenden Jahren weiter auszubauen. Seit dem Eintritt in den Mobilfunkmarkt im Frühling 2015 über das Netz der damaligen Orange hat sich in der Schweiz bezüglich Mobilfunkinfrastruktur einiges getan. „Wir haben diese Entwicklungen mitverfolgt und sind zum Schluss gekommen, dass wir unseren Kunden über das Mobilfunknetz von Swisscom, verbunden mit unseren anderen leistungsstarken Angeboten und Produkten, das bestmögliche Paket für Connectivity und Entertainment schnüren können. Wir werden auch künftig Abos lancieren, die einzigartig attraktiv sind in der Schweiz, wie beispielsweise das nach wie vor einmalige Angebot mit inkludiertem EU-Roaming, während sich gleichzeitig die Qualität in Sachen Netzabdeckung erhöht,“ so Tveter.

Bis zum Wechsel auf das Netz von Swisscom bleibt Salt der MNO (Mobile Network Operator)-Anbieter von UPC. Danach stellt UPC automatisch auf das neue Netz von Swisscom um – die Kunden müssen dabei nichts unternehmen.

UPC wird ihre Mobile-Angebote auf dem Mobilfunknetz von Swisscom anbieten, erbringt dann aber abgesehen von der Infrastrukturpflege alle Services weiterhin selbständig. Folglich ergeben sich bei den Abonnementen und Produkten für die UPC-Mobilekunden keine Änderungen. Auch bei der Zuständigkeit für die Kundenbetreuung und -Beratung sowie der Administration und Logistik ändert sich für die Kundinnen und Kunden nichts.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/upc-setzt-k-nftig-auf-das-mobilfunknetz-von-swisscom
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.