DAUN, 23.06.2022 - 09:00 Uhr
Digitale Welt - Digital-TV

Vivanty Juli-Ausgabe mit INFOSAT und RadioDigital veröffentlicht

Vivanty, das Lifestyle Magazin aus dem INFOSAT Verlag, berichtet in der neuen Juli-Ausgabe wieder in den Rubriken INFOSAT und RadioDigital über aktuelle News aus der digitalen Welt. Wer keine Lust auf die Winter-WM in Katar hat, der sollte sich die Fußball-EM der Frauen vormerken. Wir zeigen Ihnen, wann Sie wo die Spiele sehen können. Auch die BBC Proms stehen wieder auf dem Plan. Los geht’s ab Mitte Juli. Außerdem gibt es wieder zahlreiche News aus der digitalen TV- und Radiowelt und vielem mehr.

Lesen Sie mehr in der Vivanty Ausgabe Juli 2022, die ab 24. Juni als Einzelheft als E-Paper oder hier im Abo erhältlich ist.

Das sind die Top-Themen aus dem Bereich INFOSAT und RadioDigital

BBC Proms im Free-TV und Radio: Weltgrößtes Klassik Musik-Festival kostenlos über Satellit

Am 15. Juli ist es wieder soweit. Dann ziehen die BBC Proms nicht nur wieder zahlreiche Besucher in die Londoner Royal Albert Hall in London, sondern viele Zuschauer an den Fernsehbildschirm. Bis zum 10. September überträgt die BBC wieder zahlreiche Konzerte des berühmten Sommer-Klassik-Festivals in Großbritannien in TV und Radio. vivanty zeigt Ihnen, wie Sie das Klassik Musik-Festival auch in Deutschland erleben können.

Themenschwerpunkt „München ‚72 – Im Zeichen der Ringe“ in TV, Hörfunk und online: 50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Die Olympischen Sommerspiele 1972: Von Anfang an geht es bei den Wettkämpfen um mehr als nur um Sport. Die Bundesrepublik Deutschland möchte sich der Welt als friedliches, demokratisches Land präsentieren, München als moderne Metropole vorstellen – Pläne, die nur zum Teil aufgehen. Denn die „heiteren Spiele“ werden überschattet von einem schrecklichen Attentat.

Die Fußball-EM der Frauen im TV

Wer keine Lust auf die Winter-WM in Katar hat, der sollte sich die Fußball-Europameisterschaft der Frauen vormerken. Diese wird im Juli in England ausgespielt. ARD, ZDF und der Streamingdienst DAZN übertragen die Spiele.

Voll im Trend: Die ARD Mediathek

Es muss nicht immer Netflix sein: Immer mehr Menschen nutzen die ARD Mediathek – auch, weil manche Inhalte dort exklusiv zu sehen sind.

Wo läuft was? Aktuelle Streaming-Highlights

Auf den Streaming-Plattformen ist immer was los: Kein Monat vergeht, ohne dass auf Netflix, Amazon Prime und Co. neue Film- und Serienhighlights starten. Damit Sie wissen, was läuft, stellen wir Ihnen jeden Monat eine Auswahl aktueller und kommender Streaming-Highlights vor.

Programmmeldungen: Neues aus der Fernsehwelt

Die TV-Welt ist ständig in Bewegung. Mit unseren Meldungen zum in Deutschland verbreitetsten Empfangsweg Satellit und den Plattformen der Kabelnetzbetreiber halten wir Sie über alle wichtigen Änderungen auf dem Laufenden.

Digital beim Arzt - Video-Sprechstunde wird beliebter

Video-Call statt Wartezimmer: Immer mehr Menschen in Deutschland suchen ihren Arzt über Video-Sprechstunden auf. Mittlerweile sind es fast vier Mal so viele wie noch vor drei Jahren.

KI: Nutzung steigt, aber Skepsis bleibt

Künstliche Intelligenz (KI) ist in immer mehr elektronischen Produkten im Einsatz. Während KI also vermehrt im Alltag der Menschen Einzug hält, ist die Skepsis vor der Technologie gleichzeitig immer noch hoch.

Neue Infopflichten in Kraft - Mehr Transparenz beim Online-Shopping

Seit dem 28. Mai gelten neue Infopflichten für Online-Marktplätze und Vergleichsportale. Das soll die Transparenz im Netz erhöhen.

In oder auf die Ohren: Welcher Kopfhörer ist richtig für mich?

Wer auf der Suche nach Kopfhörern ist, hat die Qual der Wahl. Die Auswahl ist riesig und auf den ersten Blick ähneln sich viele Modelle. Im Trend sind vor allem komplett kabellose Kopfhörer.

Sie hängen an der Nadel

Die Langspielplatte hat noch viele alte Fans – und findet immer mehr neue. Händler und Kunden berauschen sich am Kult um Plattenspieler und die Vinylscheiben.

Zurück zum CD-Player

65.000 DVDs und Compact Discs stapeln sich im „Zee Dee“. Viele schätzen die bessere Tonqualität im Vergleich zum Streaming.

Einrichtung zum Schutz der Erde: Neues Zentrum für Weltraumsicherheit in Darmstadt eingeweiht

Ein neues Zentrum für Weltraumsicherheit der ESA ist künftig ein Knotenpunkt für Aktivitäten zum Schutz unseres Planeten vor Sonnenstürmen, gefährlichen Asteroiden und ausgedienten Satelliten. Der Generaldirektor der ESA, Josef Aschbacher, hat die Einrichtung im ESA-Missionskontrollzentrum ESOC in Darmstadt eingeweiht.

Lesen Sie jetzt die neue Vivanty Ausgabe Juli 2022 (No 98), die ab 24. Juni 2022 als Einzelheft als E-Paper oder hier im Abo erhältlich ist.

Lesen Sie hier das komplette Inhaltsverzeichnis aus der Vivanty Juli-Ausgabe.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.