(Symbolbild) (Symbolbild) - © Foto: Pixabay -
DAUN, 14.01.2022 - 09:23 Uhr
Digitale Welt

Wissing: Mobilfunklöcher inakzeptabel

(dpa) - Verkehrsminister Volker Wissing hat holpriges Internet und Mobilfunklöcher als „inakzeptabel“ für einen Wirtschaftsstandort wie Deutschland bezeichnet. Wissing sagte am Donnerstag im Bundestag, Digitalisierung sei ein „Booster“ für die Wirtschaft, erst recht für die Verwaltung. Mit Hilfe der Digitalisierung laufe es effizienter, kürzer und ressourcenschonender. „Klar ist: Dafür brauchen wir ein leistungsfähiges Internet und verlässlichen Mobilfunk - und zwar überall dort, wo Menschen leben und arbeiten.“

Wissing, der auch für Digitalthemen wie den Ausbau der Infrastruktur zuständig ist, sagte, er werde eine umfassende Gigabit-Strategie erarbeiten, „schlanke“ digitale Antrags und Genehmigungsverfahren entwickeln und ein bundeseinheitliches „Gigabit-Grundbuch“ aufbauen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/wissing-mobilfunkl-cher-inakzeptabel
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.