DAUN, 07.12.2017 - 08:46 Uhr
Digitale Welt - Internet

ZDF-Intendant: Noch keinen Verleger klagen gehört

(dpa) - ZDF-Intendant Thomas Bellut hat nach eigenen Worten noch nie eine Beschwerde eines deutschen Verlags gehört, ARD und ZDF seien im Internet zu umtriebig. „Ich habe noch keine einzige Klage von einem Verleger oder Chefredakteur gehört, wir vom ZDF würden mit unserem Angebot im Netz Verlagsangebote konterkarieren, Geschäftsmodelle zerstören“, sagte Bellut in einem Gespräch mit der Wochenzeitung „Die Zeit“. „Wir haben uns in den Textbeiträgen auf unserer Internetseite zurückgenommen, was sich nicht immer positiv auf unseren Erfolg auswirkt.“

Mathias Döpfner, Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), hatte beim BDZV-Jahreskongress in Stuttgart im September das Engagement der öffentlich-rechtlichen Sender mit Blick auf digitale Angebote kritisiert. Döpfner sprach von „einer gebührenfinanzierten digitalen Staats-Presse, die den Wettbewerb verzerrt und uns Presseverlagen kaum Entfaltungsmöglichkeiten lässt.“

Der BDZV ergänzte am Mittwoch, dass Intendant Bellut von Beginn seiner Amtszeit an in die Einigungsgespräche zwischen den Verlegern und den Intendanten von ARD und ZDF eingebunden gewesen sei, ebenso wie sein Markus Schächter. Die Verleger-Kritik habe anfangs ARD und ZDF betroffen. „Erst nach einem späteren Relaunch von ZDF-“heute“ entspannte sich die Auseinandersetzung in Richtung ZDF“, teilte der Verband mit. „Daher hat der BDZV aktuell das ZDF im Lichte des dort veränderten und weniger textumfassenden Angebots von der Kritik ausgenommen.“ Das gelte auch ausdrücklich für die Reden und Interviews von BDZV-Präsident Döpfner.

Seit Jahren kämpfen die privaten Verleger gegen die Präsenz von ARD und ZDF im Netz. Denen ist es laut Rundfunkstaatsvertrag nicht gestattet, „nicht sendungsbezogene, presseähnliche“ Angebote im Internet zu verbreiten.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/zdf-intendant-noch-keinen-verleger-klagen-geh-rt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.