- © Foto: ZTE -
DAUN, 17.12.2019 - 14:23 Uhr
Digitale Welt - Smartphones

ZTE kündigt neues Axon 5G-Smartphone mit Unterstützung für SA/NSA-Modus an

ZTE hat am 17. Dezember mit dem „Axon 10s Pro“ sein neuestes Smartphone enthüllt, das sowohl 5G Stand Alone- als auch Non-Stand-Alone-Modus unterstützt. Das neue Smartphone soll in im ersten Quartal 2020 in China in den Handel kommen.

Das neue Gerät basiert auf Android 10 und ist mit der neuen überragenden Qualcomm Snapdragon 865 5G Mobile Platform ausgestattet, die über das Qualcomm Snapdragon(TM) X55 5G Modem-RF System verfügt - die fortschrittlichste 5G-Mobilplattform der Welt.

Im ZTE Axon 10s Pro findet man die neueste Wi-Fi 6-Technologie, die unglaubliche Geschwindigkeiten bis 1,2 Gbit/s (unter Laborbedingungen) und niedrige Latenz bietet - insbesondere in Ballungsräumen, wo sich viele Geräte begrenzte Netzwerkressourcen teilen müssen.

Darüber hinaus soll das neue ZTE mehrere Netzwerkverbindungen unterstützen. Beispielweise kann sich der Nutzer mit zwei Mobilfunknetzen (z. B. 2,4 GHz und 5 GHz) gleichzeitig verbinden und so von höherer Stabilität und schnelleren Geschwindigkeiten profitieren.

Dank der Signalverstärkungslösung Link-Booster, die durch einen eigenentwickelten Hochgeschwindigkeitsalgorithmus und intelligente Wahrnehmung automatisch auf inkonsistente Signalumgebungen reagieren kann, kann das ZTE Axon 10s Pro nahtlos von Wi-Fi-Signalen auf LZTE- bzw. 5G-Netze umschalten. Das Gerät analysiert, ob das aktuelle Netz die notwendige Verbindungsqualität bereitstellt. Es stellt die Datenverbindung dann automatisch auf LTE bzw. 5G um, wenn dieses Netz eine niedrigere Latenz und ein besseres Internet-Erlebnis bietet.

Neben der neuesten Snapdragon 865 Mobile Platform sind in dem Smartphone der neueste LPDDR5 RAM-Arbeitsspeicher und UFS3.0 ROM-Massenspeicher verbaut. Dadurch erhöht sich die Betriebseffizienz sowie die Lese-/Schreibgeschwindigkeit.

Das ZTE Axon 10s Pro bietet außerdem die innovative systemweite Optimierungslösung Z-Booster 2.0. Diese nutzt einen KI-Algorithmus, um Systemressourcen intelligent zuzuweisen, was in Gaming- und Multitasking-Szenarien das Nutzererlebnis verbessert. Z-Booster 2.0 besteht aus drei Funktionsmodulen: App-Booster (für schnelleren App-Start), System-Booster (für effizientere Performance) und Link-Booster (für ein besseres Internet- und Kommunikationserlebnis).

2020 werde ZTE weltweit mehr als 15 5G-Endgeräte auf den Markt bringen, darunter fast 10 5G-Smartphones, sagte Xu Feng, Senior Vice President bei ZTE Corporation und President von ZTEs Mobile Device Division. Ob und wann das Axon 10s Pro auch in Deutschland auf den Markt kommen soll, ließ das Unternehmen offen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/zte-k-ndigt-neues-axon-5g-smartphone-mit-unterst-tzung-f-r-sansa-modus
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.