QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
(Symbolbild)
24.09.2021
Digitale Welt - Internet

Erstes digitales Smiley für mehr als 200 000 Dollar versteigert

Das erste digitale Smiley ist in den USA für mehr als 200 000 Dollar versteigert worden. Der zunächst nicht bekannte Meistbietende ersteigerte das Emoji am Donnerstag online für 237 500 Dollar (etwa 200 000 Euro), wie auf der Webseite des Auktionshauses Heritage Auctions im texanischen Dallas zu sehen war.

mehr 24.09.2021
24.09.2021
Digitale Welt

US-Regierung will von Firmen mehr Daten zur Halbleiter-Knappheit

In den USA werden die Chip-Engpässe auch als eine Frage der nationalen Sicherheit gesehen. Das Weiße Haus macht nun einen neuen Anlauf, von allen beteiligten Unternehmen Daten zum Stand der Dinge einzuholen - noch auf freiwilliger Basis.

mehr 24.09.2021
24.09.2021
Digitale Welt - Internet

Bericht: Hackerangriff auf Wahl-Behörde - „Keine Gefahrenlage“

Wenige Tage vor der Bundestagswahl soll es einem Medienbericht zufolge zu einem Hacker-Angriff auf das Statistische Bundesamt gekommen sein, dessen Chef zugleich der Bundeswahlleiter ist. Konkret sei am Mittwoch offenbar auf einem Programm eine Software installiert worden, berichtete „Business Insider“ am Donnerstag.

mehr 24.09.2021
NULL
23.09.2021
Digitale Welt

Landesmedienanstalten begrüßen Entscheidungen des BGH zum Influencer-Marketing

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 9. September über drei Fälle des Influencer-Marketing entschieden. Die nun veröffentlichten Urteilsgründe werden von den Medienanstalten begrüßt.

mehr 23.09.2021
23.09.2021
Digitale Welt - Apps

Digitaler Führerschein in Deutschland gestartet - mit erster Stufe

Kurz vor Ende der Regierungszeit der schwarz-roten Koalition kommt Bewegung in ein wichtiges Digitalisierungsprojekt. Nach dem Personalausweis kann auch der Führerschein virtuell aufs Smartphone gelangen. Konkrete Anwendungen sind aber noch Mangelware.

mehr 23.09.2021
23.09.2021
Digitale Welt

ARD bündelt Engagement für ökologische Nachhaltigkeit

Die ARD hat das "ARD-Board Ökologische Nachhaltigkeit" ins Leben gerufen, dem die Intendantinnen und Intendanten auf ihrer Sitzung am 21. und 22. September 2021 final zugestimmt haben.

mehr 23.09.2021
int(1)
23.09.2021
Digitale Welt

ARD-Medienverbund macht Diversität zur gemeinsamen Aufgabe

Die ARD hat sich das Ziel gesetzt, im Programm und in den Sendern selbst vielfältiger zu werden. Hierfür geht der Senderverbund laut einer Mitteilung einen weiteren organisatorischen Schritt und macht die Förderung von Diversität zu einer gemeinschaftlichen Aufgabe.

mehr 23.09.2021
23.09.2021
Digitale Welt - Heimvernetzung

Roboter für den Haushalt liegen im Trend

Saugen, Wischen oder Rasenmähen sind Arbeiten, die nötig sind, aber nicht immer nur Spaß machen. Abhilfe können dabei praktische Helfer schaffen, die diese Jobs im Haushalt übernehmen, vielfach sogar mit programmierbarem automatischem Turnus. Konsumentinnen und Konsumenten in Deutschland nehmen diese Hilfe gern in Anspruch, wie aktuelle Marktzahlen aus dem HEMIX (Home Electronics Market Index), einem Gemeinschaftsprojekt der gfu und der GfK zeigen.

mehr 23.09.2021
23.09.2021
Digitale Welt - Apps

Apple will „Fortnite“ vorerst nicht wieder in App Store lassen

Apple will das populäre Online-Spiel „Fortnite“ erst dann wieder in seinen App Store lassen, wenn der Rechtsstreit mit der Entwicklerfirma Epic Games komplett abgeschlossen ist. Der iPhone-Konzern lehnte eine Bitte um die Wiederaufnahme ab, wie aus einem vom Epic-Chef Tim Sweeney veröffentlichten Brief hervorgeht.

mehr 23.09.2021
int(2)
(Symbolbild)
23.09.2021
Digitale Welt

Facebook beklagt erneut Probleme durch iPhone-Datenschutz

Facebook hat weiterhin Probleme, sein Werbegeschäft an den verstärkten Schutz der Privatsphäre auf dem iPhone anzupassen. Das Online-Netzwerk versuchte am Mittwoch, seine Werbekunden zu beruhigen.

mehr 23.09.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.