QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
(Symbolbild)
03.02.2021
Digitale Welt

Studie: E-Sportler ernähren sich gesünder als erwartet

E-Sportler und Gamer ernähren sich einer Studie der Sporthochschule Köln zufolge gesünder als erwartet. „Die Klischees zur ungesunden Ernährung sind weitestgehend überholt, insbesondere bei den Profis“, sagte Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln bei einer Pressekonferenz.

mehr 03.02.2021
03.02.2021
Digitale Welt - Internet

Kabinett beschließt Urheberrechtsreform - Regeln im Netz

Mit dem Smartphone etwas auf Youtube oder Facebook hochladen - das ist für viele Deutsche zum Alltag geworden. Für urheberrechtlich geschützte Inhalte soll es künftig klarere Regeln geben, wer rechtlich bei Verstößen verantwortlich ist.

mehr 03.02.2021
03.02.2021
Digitale Welt

ZVEI: Neues Energielabel für Hausgeräte und Fernseher gilt ab März 2021

Seit den 1990er Jahren können sich Verbraucherinnen und Verbraucher anhand des europäischen Energielabels über wichtige Eigenschaften von Hausgeräten und Fernseher informieren. Der rasante technische Fortschritt hat jedoch zu einer Konzentration des Angebots in den oberen Energieeffizienzklassen geführt. Die Europäische Union entschloss sich deshalb für eine grundlegende Überarbeitung der Energielabel.

mehr 03.02.2021
NULL
(Symbolbild)
02.02.2021
Digitale Welt

Verwaltungsdigitalisierung: 1,4 Milliarden Euro mehr für Länder

Die Länder bekommen zusätzliche 1,4 Milliarden Euro für die Digitalisierung der Verwaltungen. Ein entsprechendes Verwaltungsabkommen habe nach den Ländern am Freitag auch der Bund unterzeichnet, teilte das Innenministerium am Montag in Berlin mit.

mehr 02.02.2021
02.02.2021
Digitale Welt

SR: Verkürzung der Kündigungsfrist im Gehalts- und Honorartarifvertrag

Der Saarländische Rundfunk (SR) hat sich mit den Gewerkschaften darauf verständigt, den Kündigungstermin für die dritte Stufe der Tariferhöhung aus dem Gehalts- und Honorartarifvertrag für die Jahre 2019-2022 von Ende Januar auf Ende Februar zu verlegen. Das teilte der SR heute mit.

mehr 02.02.2021
02.02.2021
Digitale Welt

Bitkom: Corona beschleunigt Digitalisierung der Medizin – mit unterschiedlichem Tempo

Videosprechstunden, elektronische Patientenakte, Gesundheits-Apps auf Rezept: Die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung hat in den vergangenen Monaten große Fortschritte gemacht – durch neue politische Initiativen, aber auch durch die Corona-Pandemie. Dabei ist Deutschlands Ärzteschaft gespalten, wenn es um den Einsatz digitaler Technologien im medizinischen Alltag geht, wie der Bitkom heute mitteilte.

mehr 02.02.2021
int(1)
02.02.2021
Digitale Welt - Internet

ARD setzt Homeschooling-Angebot fort

Über alle Angebote hinweg ist die Nachfrage nach ARD-Inhalten rund um das Thema Homeschooling sprunghaft gestiegen. Das teilte die ARD heute mit. Die ARD kündigte weiter an, das Angebot auch in den kommenden Wochen fortzusetzen und weiterzuentwickeln.

mehr 02.02.2021
02.02.2021
Digitale Welt

Facebook plant in Streit mit Apple Datenschutz-Hinweise

Facebook wird an Nutzer auf Apple-Geräten appellieren, dem Online-Netzwerk das Sammeln ihrer Daten über verschiedene Apps und Webdienste hinweg zu erlauben. Dafür werden sie einen bildschirmfüllenden Informationshinweis zu sehen bekommen, wie das Online-Netzwerk am Montag ankündigte.

mehr 02.02.2021
02.02.2021
Digitale Welt - Internet

Weiter Unmut über Urheberrechtsreform - Beschluss am Mittwoch?

Aus der Verlagsbranche kommt erneut Unmut über die geplante Urheberrechtsreform in Deutschland. Die Chefin des Zeitschriftenverlags Gruner + Jahr („Stern“), Julia Jäkel, warnte am Montag in einer von der CDU/CSU ausgerichteten Diskussionsrunde über Medien und Demokratie vor Vorteilen für große Internetplattformen.

mehr 02.02.2021
int(2)
01.02.2021
Digitale Welt

Rundfunkbeitrags-Veto - BR will nicht vorschnell im Programm kürzen

Sie startet in einer schwierigen Phase und hat viel vor: Katja Wildermuth hat das Ruder des Bayerischen Rundfunks übernommen. Wie sie mit dem ungeklärten Streit um den Rundfunkbeitrag umgeht und was sie im Sender vorhat.

mehr 01.02.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.