QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
25.02.2021
Digitale Welt

Gefälschte USB-Speichersticks und -karten: Wie entlarven?

Besonders groß ist die Fake-Gefahr bei Schnäppchen, die zu günstig sind, um wahr zu sein. Das gilt etwa bei einem Angebot für ein oder mehr Terabyte Speicherplatz für unter 10 Euro, wenn es um einen neuen USB-Speicherstick oder eine neue SD-Speicherkarte geht. Aber auch sonst lohnt es sich, neue Sticks und Karten auf ihre Speicherkapazität hin zu überprüfen.

mehr 25.02.2021
25.02.2021
Digitale Welt - Internet

Neue InfoDigital: Rennen um das Internet via Satellit

Seit der Gründung seiner deutschen Niederlassung in Frankfurt am Main bringt Starlink, das satellitengestützte Internetprojekt des Raumfahrtpioniers SpaceX, auch hierzulande Schwung in das lange vernachlässigte Thema Internet via Satellit. Nun startete das Unternehmen den Vorverkauf in Deutschland und auch beim Mitbewerb tut sich etwas.

mehr 25.02.2021
25.02.2021
Digitale Welt

EU-Kommission ergreift Initiative zum Schutz von Beschäftigten für Digital-Plattformen

Die Europäische Kommission will die Arbeitsbedingungen von Menschen verbessern, die über digitale Plattformen arbeiten. Dazu hat sie am 24. Februar die erste Phase einer Konsultation mit den Sozialpartnern eingeleitet.

mehr 25.02.2021
NULL
24.02.2021
Digitale Welt - Smartphones

Zugriffsregeln für Handynutzer-Daten gehen in Vermittlungsausschuss

Im Ringen um höhere Hürden für den staatlichen Zugriff auf persönliche Daten von Handynutzern schaltet die Bundesregierung den Vermittlungsausschuss ein. Das beschloss das Kabinett am Mittwoch in Berlin.

mehr 24.02.2021
(Symbolbild)
24.02.2021
Digitale Welt - Smartphones

EU-Kommission will Wegfall der Roaming-Gebühren verlängern

Verbraucher sollen nach dem Willen der EU-Kommission weiter vom Wegfall der Roaming-Gebühren in Europa profitieren. Die Brüsseler Behörde schlug am Mittwoch vor, die bestehenden Regeln über Ende Juni 2022 für weitere zehn Jahre zu verlängern. Zugleich soll an einigen Stellschrauben gedreht werden.

mehr 24.02.2021
24.02.2021
Digitale Welt - Internet

Australischer Senat verabschiedet umstrittenes Mediengesetz

Der Senat in Australien hat am Mittwoch ein neues Mediengesetz verabschiedet, das zuletzt zu einem heftigen Disput mit Facebook geführt hatte. Im Unterhaus war der so genannte „News Media and Digital Platforms Mandatory Bargaining Code“ bereits in der vergangenen Woche angenommen worden, jedoch muss die Abstimmung dort wiederholt werden, wie der Sender ABC berichtete.

mehr 24.02.2021
int(1)
24.02.2021
Digitale Welt - Internet

Parlamentsfernsehen mit Untertiteln und in Gebärdensprache

Auf www.bundestag.de überträgt das deutsche Parlamentsfernsehen alle Plenardebatten sowie eine Vielzahl öffentlicher Ausschusssitzungen und Anhörungen live, unkommentiert und in voller Länge. Ab sofort werden die Live-Übertragungen des Parlamentsfernsehens untertitelt ausgestrahlt. Dies umfasst jährlich mehr als 900 Stunden Videomaterial aus dem Bundestag.
 

mehr 24.02.2021
24.02.2021
Digitale Welt - Internet

Eutelsat Konnect: Stabile Verbindungen mit bis zu 100 Mbit/s

Die neuen satellitengestützten Internetdienste über Eutelsat konnect bieten flächendeckend in Deutschland eine stabile Breitbandversorgung mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Dies haben jetzt in den beiden vergangenen Wochen an verschiedenen Standorten bei Kunden durchgeführte Speedtests mit dem im Markt anerkannten Breitbandmesstool der Bundesnetzagentur (BNetzA) bestätigt.

mehr 24.02.2021
24.02.2021
Digitale Welt - Internet

Internet-Initiative „Verfolgen statt nur löschen“ zieht Zwischenbilanz

Die Arbeitsgruppe „Verfolgen statt nur Löschen“ zieht Zwischenbilanz. Nachdem die Initiative 2017 in NRW laut eigenen Angaben als erste ihrer Art gegründet wurde, gibt es heute laut einer Mitteilung der Medienanstalt NRW vergleichbare Angebote in dreizehn Bundesländern.

mehr 24.02.2021
int(2)
24.02.2021
Digitale Welt

D21-Digital-Index: Digitalisierungsgrad der Bevölkerung erreicht neuen Höchststand

Die Studie D21-Digital-Index misst jährlich, wie stark die deutsche Gesellschaft den digitalen Wandel adaptiert. Der dafür erhobene Digital-Index liegt aktuell bei 60 von 100 Punkten – das sind plus zwei Punkte im Vergleich zum Vorjahr.

mehr 24.02.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.