QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
Gebärdensprach-Übersetzung mit Katrin Floss.
26.11.2020
Digitale Welt

Zum 1. Advent: MDR unterlegt erstmals 50 Märchenfilme mit Gebärdensprache

Pünktlich zum 1. Advent stattet der MDR seine Märchenfilme und Märchenklassiker mit Deutscher Gebärdensprache (DGS) aus. Auch für Das Erste und weitere ARD-Partner-Sender hat der MDR zahlreiche Märchenfilme mit DGS unterlegt.

mehr 26.11.2020
26.11.2020
Digitale Welt

Elektroindustrie bringt „Plattform Gebäude“ an den Start

Die deutsche Elektroindustrie bündelt ihre Kräfte zu allen gebäuderelevanten Themen in einer Verbandsinitiative. Sie stellt sich damit laut eigener Aussage auf „eine für Deutschland prognostizierte und dringend nötige Renovierungswelle ein“.

mehr 26.11.2020
26.11.2020
Digitale Welt

FRK bittet CDU-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt zur Ablehnung der Gebührenerhöhung ...

Der Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation (FRK) hat die CDU-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt zur Ablehnung der Gebührenerhöhung für ZDF und ARD gebeten. „Die Erhöhung der Haushaltsgebühren zu Gunsten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten um 0,86 Euro/Monat ist ein wesentlicher Beitrag zur Wettbewerbsverzerrung im Breitband-/Kabelmarkt und beschleunigt den Verdrängungswettbewerb zulasten mittelständischer Breitbandunternehmen aus Handwerk, Wohnungswirtschaft und Kommunalunternehmen in Deutschland“, so der FRK-Vorsitzende Heinz-Peter Labonte in einem Brief vom 25. November, an Siegfried Borgwardt, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt.

mehr 26.11.2020
NULL
26.11.2020
Digitale Welt

ARD & Co. ermöglichen weitere Entlastungen vom Rundfunkbeitrag für Unternehmen

ARD, ZDF und Deutschlandradio haben sich laut einer heute veröffentlichten Mitteilung auf weitere Entlastungen für besonders von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen verständigt.

mehr 26.11.2020
(Symbolbild)
26.11.2020
Digitale Welt

Landes-Grüne wollen Streit um Rundfunkbeitrag auf Parteitag beraten

Vor der entscheidenden Abstimmung über einen höheren Rundfunkbeitrag in Deutschland sorgt die Uneinigkeit in der Koalition in Sachsen-Anhalt für viel Redebedarf.

mehr 26.11.2020
26.11.2020
Digitale Welt

Ausbessern statt Wegwerfen: Europaparlament will Recht auf Reparatur

Das Handyakku ist kaputt oder die Kaffeemaschine macht Ärger? Eine Reparatur soll nach dem Willen des Europaparlaments bald einfacher und günstiger sein. Verbraucherschützer sind erfreut. Die Wirtschaft ist skeptisch.

mehr 26.11.2020
int(1)
26.11.2020
Digitale Welt - Internet

Glasfaser-Direktanschlüsse: Vodafone ändert Strategie

Vodafone will sich beim Glasfaser-Ausbau in Deutschland künftig stärker auf die Aufrüstung der eigenen Kabel-Netze konzentrieren. Ein Firmensprecher bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht der „Rheinischen Post“.

mehr 26.11.2020
26.11.2020
Digitale Welt - Apps

RKI veröffentlicht neue Version der Corona-Warn-App

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes steht in einer verbesserten Variante zum Herunterladen bereit. Am Mittwochnachmittag ist die aktuelle Version 1.7 im Google Play Store und dem App Store von Apple erschienen.

mehr 26.11.2020
25.11.2020
Digitale Welt - Internet

BNetzA gibt Startschuss für 6-GHz-WLAN Einführung

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) plant im 2. Quartal 2021 einen zusätzlichen Frequenzbereich für WLAN bereitzustellen. Unter den in einer Allgemeinzuteilung genannten Bedingungen wird jedermann die Frequenzen nutzen können. Das zusätzliche Spektrum von 480 MHz soll innovative Anwendungen unterstützen und Verbrauchern und Industrie mehr Kapazität für WLAN-Anwendungen ermöglichen.

mehr 25.11.2020
int(2)
25.11.2020
Digitale Welt

VAUNET warnt vor negativen Auswirkungen der Modernisierung des Telekommunikationsrechts

Im aktuellen Anhörungsverfahren zur Modernisierung des Telekommunikationsrechts hat der VAUNET - Verband Privater Medien vor möglichen weitreichenden negativen Auswirkungen auf die Refinanzierung und Reichweiten privater Medienangebote gewarnt.

mehr 25.11.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.