QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
07.04.2021
Digitale Welt

Französische Justiz ermittelt nach Cyberangriffen auf Lernplattform

Nach Cyberangriffen auf eine Online-Lernplattform hat die französische Justiz Untersuchungen eingeleitet. Am Dienstag hatten die Attacken die Plattform des staatlichen Fernlernzentrums CNED immer wieder gestört.

mehr 07.04.2021
07.04.2021
Digitale Welt

ZDF-Intendant Bellut: Vereinigung mit ARD nicht realisierbar

ZDF-Intendant Thomas Bellut hält nichts von einer Vereinigung von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland. Dies sei wegen der unterschiedlichen Funktionen von ARD und ZDF gar nicht realisierbar, sagte Bellut den Zeitungen der VRM-Gruppe in Mainz (Mittwoch).

mehr 07.04.2021
06.04.2021
Digitale Welt

Google gewinnt Android-Streit mit Oracle vor Oberstem US-Gericht

Mehr als ein Jahrzehnt stritten Google und Oracle über die Verwendung von rund 11 000 Zeilen Software-Code im Smartphone-System Android. Vor dem Obersten US-Gericht trug nun der Internet-Konzern den Sieg davon. In dem Fall ging es um mehr als nur Milliarden Dollar.

mehr 06.04.2021
NULL
06.04.2021
Digitale Welt

Unternehmen setzen bei Personalsuche auf soziale Medien

Betriebe setzen bei der Suche nach geeignetem Personal zunehmend auf soziale Medien. Noch vor zehn Jahren suchten die Betriebe in nur rund acht Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Stellenbesetzungen auch über die sozialen Medien nach geeigneten Bewerbern.

mehr 06.04.2021
06.04.2021
Digitale Welt - Internet

Twitter bleibt in Russland gedrosselt

Russland will die Geschwindigkeit des Kurznachrichtendienstes Twitter noch bis Mitte Mai verlangsamen. Die Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor gibt dem US-Konzern zugleich mehr Zeit, um verbotene Inhalte wie kinderpornografisches Material zu entfernen.

mehr 06.04.2021
(Symbolbild)
06.04.2021
Digitale Welt - Internet

Daten hunderter Millionen Facebook-Nutzer erneut im Netz entdeckt

Wenn entwendete Nutzerdaten erst einmal ins Netz geraten, ist ihre Weiterverbreitung kaum noch zu stoppen. So sind schon vor Jahren abgegriffene Daten von hunderten Millionen Facebook-Mitgliedern immer noch im Umlauf.

mehr 06.04.2021
int(1)
05.04.2021
Digitale Welt - Smartphones

Starten oder warten - Lohnt sich 5G schon?

Schnellster Download und kürzeste Reaktionszeiten - das versprechen 5G-Tarife im Mobilfunk. Aber braucht man das wirklich schon? Und ist das Netz überhaupt schon bereit? Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital April-Ausgabe, 4/2021 (Nr. 397), die aktuell als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

mehr 05.04.2021
01.04.2021
Digitale Welt - Heimvernetzung

Telekom bekräftigt ambitionierte Glasfaser-Ausbauziele

Die Deutsche Telekom hat ihre milliardenschweren Internet-Ausbaupläne für ein umfangreiches Glasfaser-Netz bekräftigt. "Das ist eine Rieseninvestition, vielleicht die größte Investition in der Geschichte der Deutschen Telekom", sagte Tim Höttges bei der Hauptversammlung des Konzerns am Donnerstag in Bonn. Bis Ende 2024 will die Telekom in zehn Millionen deutschen Haushalten "Fiber"-Speed ermöglichen, das wären fast acht Millionen mehr als derzeit.
 

mehr 01.04.2021
01.04.2021
Digitale Welt - Apps

Gesetz gegen Hasskriminalität im Netz tritt Ostern in Kraft

Das neue Gesetz zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität im Internet tritt am 3. April in Kraft. Wer online Hassbotschaften verbreite und Menschen bedrohe, müsse nun mit Anklagen und Verurteilungen rechnen, sagte Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) am Donnerstag.

mehr 01.04.2021
int(2)
01.04.2021
Digitale Welt - Apps

Instagram: Plattform mit Tücken für Kinder und Jugendliche

Die anhaltenden weitreichenden Kontaktbeschränkungen in Zeiten der Pandemie haben im Alltag zur Folge, dass die Nutzerzahlen auf Sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook & Co. in die Höhe schnellen. Dabei verbucht die App Instagram die höchsten Downloadzahlen in der Kategorie "Social" im Google Play Store. Für Kinder und Jugendliche ist das nicht ohne Tücken, informiert die Initiative 'saferkidsonline' des Security-Unternehmens ESET.

mehr 01.04.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.