QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
23.01.2023
Digitale Welt - Smartphones

Große Mehrheit schützt das Smartphone – zumindest ein bisschen

Das Smartphone ist sowohl lukrative Beute für Taschendiebe als auch Angriffsziel von Cyberkriminellen mit Spyware oder Schadsoftware – deshalb lohnt es sich, das Gerät möglichst gut zu schützen.

mehr 23.01.2023
23.01.2023
Digitale Welt

Nach Vorwürfen gegen Johnson: BBC-Vorsitzender lässt Untersuchung zu

Nach Vorwürfen mutmaßlicher Vetternwirtschaft gegen Ex-Premier Boris Johnson und den BBC-Vorsitzenden Richard Sharp hat letzterer einer unabhängigen Prüfung seiner Ernennung zugestimmt.

mehr 23.01.2023
(Symbolbild)
23.01.2023
Digitale Welt

Ärger mit Trägerraketen - Europas Raumfahrt in der Krise?

Die europäische Trägerrakete Ariane 6 fliegt mit großer Verspätung erst Ende des Jahres. Die kleinere Vega C erlitt bei ihrem ersten kommerziellen Flug eine Panne. Was heißt das für Europas Raumfahrt und den europäischen Zugang zum All?

mehr 23.01.2023
int(0)
23.01.2023
Digitale Welt

Defizite im Handynetz: Behörde droht Firmen mit Bußgeldern

Als vier Telekommunikationskonzerne im Jahr 2019 Mobilfunk-Frequenzen für sechseinhalb Milliarden Euro ersteigerten, verpflichteten sie sich zu einem zügigen Netzausbau. Nun ist eine Frist abgelaufen, keine einzige Firma hat alle Auflagen erfüllt. Was tun?

mehr 23.01.2023
20.01.2023
Digitale Welt

Länder wollen Beratungsgremium für öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Ein Beratungsgremium soll nach dem Willen der Länder-Rundfunkkommission Impulse für die Ausrichtung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks geben.

mehr 20.01.2023
20.01.2023
Digitale Welt - Internet

Studie: Einnahmen von Cyber-Kriminellen mit Erpresserangriffen sinken

Cyberkriminalität gefährdet immer mehr Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Die Kriminellen, die ihre Opfer aus den eigenen IT-Systemen aussperren und erpressen, können aber nicht mehr so häufig abkassieren wie zuvor, zeigt eine Studie aus den USA.

mehr 20.01.2023
int(1)
20.01.2023
Digitale Welt

Möglicher Interessenkonflikt: MDR-Rundfunkratsmitglied gibt Amt ab

Ein thüringisches Mitglied des Rundfunkrats beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) ist wegen eines möglichen Interessenkonflikts zurückgetreten. Auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur teilte Sandra Archut mit, dass sie ihr Mandat abgegeben habe.

mehr 20.01.2023
20.01.2023
Digitale Welt

Mehr als 150 000 Beschwerden wegen Rufnummernmissbrauch eingegangen

Unerwünschte Kurznachrichten, Werbefaxe oder belästigende Anrufversuche: Verbraucher haben sich im vergangenen Jahr mehr als 150 000-mal bei der Bundesnetzagentur über Rufnummernmissbrauch beschwert.

mehr 20.01.2023
(Symbolbild)
20.01.2023
Digitale Welt - Internet

Cyber-Angriff auf T-Mobile - rund 37 Millionen Kunden betroffen

Die US-Tochter der deutschen Telekom ist erneut Opfer einer Hacker-Attacke geworden. Nach ersten Erkenntnissen seien aber keine hochsensiblen Kundendaten erbeutet worden, so das Unternehmen.

mehr 20.01.2023
int(2)
20.01.2023
Digitale Welt - Apps

Lebensbedrohliche Inhalte: EU-Kommission droht Tiktok mit Verbot

Die EU-Kommission hat dem Chef der beliebten Video-App Tiktok, Shou Zi Chew, weitreichende Sanktionen angedroht, sollte sich sein Unternehmen in Zukunft nicht an europäische Regeln halten.

mehr 20.01.2023

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.