QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
19.01.2023
Digitale Welt

Nach Kritik: RBB legt Anwaltskosten offen und verteidigt Beauftragung

RBB-Interims-Intendantin Katrin Vernau hat vor einer Sondersitzung des Rundfunkrats die in die Kritik geratenen Anwaltskosten des Senders zum RBB-Skandal offengelegt.

mehr 19.01.2023
19.01.2023
Digitale Welt - Internet

178 Milliarden Streams im Jahr 2022: Aktuelle Musik besonders beliebt

Die Menschen in Deutschland haben auch im vergangenen Jahr viel Musik über Streamingdienste gehört. Wie eine Sonderauswertung von GfK Entertainment in Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zeigt, wurden 2022 rund 178 Milliarden Audiostreams gemessen.

mehr 19.01.2023
19.01.2023
Digitale Welt

Bitkom-Umfrage: Mehrheit wünscht sich digitalen Zugang zu Familienleistungen

Geburtsurkunde, Kindergeld, Kitaplatz: Wer in Deutschland ein Kind bekommt, muss viel Geduld für Dokumente und Anträge aufbringen. Ein Großteil der Menschen in Deutschland hat dafür eher wenig Verständnis und wünscht sich eine komplett digitale Abwicklung solcher Routineleistungen der Verwaltung.

mehr 19.01.2023
int(0)
19.01.2023
Digitale Welt - Apps

Corona-Warn-App nimmt nun auch eigene Selbsttest-Ergebnisse auf

Mit dem Abflachen der Corona-Pandemie ist auch die offizielle Warn-App des Bundes aus den Schlagzeilen verschwunden. Nun gibt es eine neue Version, mit der eine umfassende Änderung in dem Meldeverfahren von positiven Testergebnissen verbunden ist.

mehr 19.01.2023
19.01.2023
Digitale Welt

MDR-Prüfung: Rechnungshöfe mahnen Absenkung der Ausgaben an

Rechnungshöfe haben eine Reduzierung der Ausgaben des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) angemahnt. Der Thüringer Rechnungshof veröffentlichte auf seiner Webseite einen Prüfbericht zum Controlling bei dem öffentlich-rechtlichen ARD-Sender, über den mehrere Medien berichteten.

mehr 19.01.2023
(Symbolbild)
19.01.2023
Digitale Welt

Kritik aus dem ZDF an eingestelltem Verfahren zu Angriff auf TV-Team

Aus dem ZDF gibt es Kritik an der Einstellung eines Gerichtsverfahrens zu einem Angriff auf ein Team des öffentlich-rechtlichen Senders.

mehr 19.01.2023
int(1)
18.01.2023
Digitale Welt

Gaming: EU-Parlament will Videospieler besser schützen

Das Europäische Parlament möchte einheitliche Regeln zum Schutz von Videospielern und -spielerinnen auf den Weg bringen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Mittwoch in Straßburg für einen entsprechenden Bericht des EU-Binnenmarktausschusses, der unter anderem Maßnahmen zum Schutz vor Spielsucht vorschlägt.

mehr 18.01.2023
18.01.2023
Digitale Welt

Regierung und Opposition im Saarland einig: SR muss bleiben

Die saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) lehnt eine Fusion des Saarländischen Rundfunks (SR) mit anderen Rundfunkanstalten strikt ab. Solche Fusionen sparten kein Geld, sagte sie am Mittwoch vor dem Landtag in Saarbrücken.

mehr 18.01.2023
18.01.2023
Digitale Welt - Internet

Facebook will offensichtlich Sperre für Trump aufheben

Die Plattformen Facebook und Instagram wollen „rasch“ über die Aufhebung ihrer Sperre für den früheren US-Präsidenten Donald Trump entscheiden. Offensichtlich soll der republikanische Politiker wieder zugelassen werden.

mehr 18.01.2023
int(2)
18.01.2023
Digitale Welt

Elektro- und Digitalindustrie startet zuversichtlich ins neue Jahr

„2022 war – trotz aller Widrigkeiten – ein starkes Jahr für die deutsche Elektro- und Digitalindustrie“, sagt Dr. Gunther Kegel, ZVEI-Präsident, bei der Auftakt-Pressekonferenz des Verbands.

mehr 18.01.2023

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.