QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
23.03.2021
Digitale Welt

Neue Smartwatch: Oneplus gibt es jetzt auch für das Handgelenk

Smartphones, Fernseher und jetzt auch eine Smartwatch. Oneplus erweitert das Geräteportfolio um eine auf den Fitness-Sektor ausgerichtete Uhr.

mehr 23.03.2021
23.03.2021
Digitale Welt - Internet

Mehr Streaming in der Pandemie: Musikbranche vermeldet Wachstum

Die globale Musikindustrie hat im sechsten Jahr in Folge ein deutliches Wachstum vermeldet. Wie der Weltverband der Phonoindustrie (IFPI) am 23. März bekanntgab, verzeichnete die Branche im Jahr 2020 Zugewinne in Höhe von 7,4 Prozent, die vor allem auf die erhöhte Nutzung von Streamingangeboten zurückzuführen sind.

mehr 23.03.2021
23.03.2021
Digitale Welt

SLM: Finanzhilfen für private Lokal-TV-Programme

Der Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM) hat sich in seiner gestrigen Sitzung mit den 16 Antragstellern auf das im Februar 2021 erneut aufgelegte krisenbedingte Förderpaket zur Unterstützung des publizistischen Wirkens der kommerziellen lokalen und regionalen Fernsehveranstalter in Sachsen befasst.

mehr 23.03.2021
NULL
23.03.2021
Digitale Welt

Umfrage: Energielabels sind wichtige Entscheidungsanker für Konsumenten

82 Prozent der Verbraucher in Deutschland geben an, beim Einkauf auf Energieeffizienz-Labels zu achten – um Geld für Strom zu sparen, aber auch der Umwelt zuliebe. Die neuen EU-Energielabels sind zwar dem Großteil der Bevölkerung bekannt, aber nur 45 Prozent haben diese auch verstanden. Das sind die Ergebnisse einer GfK-Befragung

mehr 23.03.2021
23.03.2021
Digitale Welt - Apps

Nintendo holt Macher von „Pokémon Go“ für Smartphone-Spiele ins Boot

Nintendo setzt für künftige Smartphone-Spiele auf die Erfahrung der Macher von „Pokémon Go“. Als erstes Spiel aus der neuen Kooperation soll in diesem Jahr eine Mobil-Version des Nintendo-Klasikers „Pikmin“ herauskommen.

mehr 23.03.2021
23.03.2021
Digitale Welt - Internet

Verivox: Fast jeder zweite prämierte Wanderweg startet mit Netzlücken

Wandern ist Trendsport geworden, besonders in Zeiten der Coronapandemie. Doch Smartphones als digitale Wanderbegleiter nutzen nur dann, wenn das Netz auch einwandfrei funktioniert. Doch das Mobilfunknetz ist oft bereits zum Start einer Tour lückenhaft, wie das Vergleichsportal Verivox in einer aktuellen Studie feststellte. Verivox hat die Netzabdeckung an 28 Tagestouren vom Wattenmeer bis in den Schwarzwald untersucht.

mehr 23.03.2021
int(1)
23.03.2021
Digitale Welt

Deutscher Games-Markt wächst um 32 Prozent

Der deutsche Games-Markt hat im Corona-Jahr 2020 einen neuen Umsatz-Rekord aufgestellt: Insgesamt wurde mit Computer- und Videospielen sowie der dazugehörigen Hardware ein Umsatz von rund 8,5 Milliarden Euro erzielt.

mehr 23.03.2021
23.03.2021
Digitale Welt - Internet

Microsoft-Sicherheitslücke noch bei jedem zweiten Server offen

Die Sicherheitslücken im weit verbreiteten Kommunikationssystem Exchange von Microsoft stehen bei jedem zweiten betroffenen Server noch immer offen. Auf weniger als 50 Prozent seien die entsprechenden Sicherheitspatches eingespielt worden, ergab eine am Montag veröffentlichte Analyse des finnischen Softwareunternehmens F-Secure.

mehr 23.03.2021
23.03.2021
Digitale Welt

WDR-Intendant sieht für 2030 eine öffentlich-rechtliche Mediathek

Inmitten der laufenden Reformdebatte der Länder zu Auftrag und Struktur des öffentlich-rechtlichen Rundfunks schaltet sich WDR-Intendant Tom Buhrow ein. Er skizziert, wo die ARD im Jahr 2030 stehen wird.

mehr 23.03.2021
int(2)
22.03.2021
Digitale Welt

Nokia schafft 5G-Geschwindigkeitsrekord

Nokia hat während eines Feldversuchs mit der Türk Telekom in der türkischen Hauptstadt Ankara einen 5G-Geschwindigkeitsrekord erzielt. Das gab das finnische Unternehmen am 22. März bekannt. Dabei wurde ein Datendurchsatz von über 4,5 Gbit/s erreicht, hieß es.

mehr 22.03.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.