QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
23.06.2020
Digitale Welt - Internet

Kommunikation über Videochat und Online-Telefonie weit verbreitet

Auch vor der Corona-Krise haben viele Menschen in Deutschland Videochat und Online-Telefonie genutzt. Mehr als die Hälfte (52 Prozent) der rund 74 Millionen Menschen ab 10 Jahren hierzulande haben im ersten Quartal Video-Telefonate etwa über Skype, Zoom, Facetime, WhatsApp oder Viber geführt, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit.

mehr 23.06.2020
23.06.2020
Digitale Welt - Internet

EU-Kommission: Online-Plattformen löschen vermehrt Hassnachrichten

Der Kampf gegen Hass und Hetze im Internet kommt nach Einschätzung der EU-Kommission voran: Online-Plattformen wie Facebook und Twitter überprüfen mittlerweile deutlich mehr gemeldete Hasskommentare als noch vor vier Jahren. Das geht aus einem am Montag veröffentlichten Bericht der EU-Kommission hervor.

mehr 23.06.2020
23.06.2020
Digitale Welt - Internet

Vodafone startet 5G-Dienste für Industrie

Vodafone hat seine ersten Produkte für die Vernetzung von Industrieanlagen und andere Campusnetze auf der Basis der fünften Mobilfunkgeneration (5G) vorgestellt. Nach ersten Projekten mit Pilotkunden wie Lufthansa Technik und Airbus stellte der Provider am Dienstag eine 5G-Produktpalette für mittelständische Betriebe und Großkonzerne vor, die damit ihr Betriebsgelände mit 5G versorgen wollen.

mehr 23.06.2020
23.06.2020
Digitale Welt - Internet

Telekom Service: Vertragsdokumente sicher digital senden

Kunden können mit der digitalen Lösung „Media Transfer“ ihrem Telekom-Serviceberater Dokumente, Fotos und Unterschriften während des Gesprächs an der Hotline mit jedem Smartphone senden. Das teilte die Telekom heute mit. Vertrags-, Namensänderungen und weitere Kundenanliegen sollen so vereinfacht werden.

mehr 23.06.2020
23.06.2020
Digitale Welt

Beitragsservice stellt Jahresbericht 2019 vor - Erträge aus Rundfunkbeiträgen konstant

Im Jahr 2019 lagen die Erträge aus dem Rundfunkbeitrag bei rund 8 Mrd. Euro. Nach der rückläufigen Entwicklung der Jahre 2015 - 2017 blieben die Erträge damit auf Vorjahresniveau. Insgesamt 7.916 Mio. Euro flossen an ARD, ZDF und Deutschlandradio, 152 Mio. Euro erhielten die Landesmedienanstalten.

mehr 23.06.2020
23.06.2020
Digitale Welt - Apps

Facebook bringt TikTok-Konkurrenz Reels nach Deutschland

Facebooks Foto-App Instagram weitet den Test ihres Kurzvideo-Formats Reels auf Deutschland aus. Reels werden bei Instagram bis zu 15 Sekunden lange Videos genannt, die mit Musik oder Spezialeffekten unterlegt sein können. Vor allem die chinesische Plattform TikTok wurde mit solchen kurzen Clips extrem erfolgreich.

mehr 23.06.2020
22.06.2020
Digitale Welt

Medienrechte: Weniger TV-Geld für deutsche Fußball-Clubs

Der Verkauf der Medienrechte ist die wichtigste Aufgabe der Deutschen Fußball Liga. Jetzt gibt es die Ergebnisse der Milliarden-Auktion. Die 36 Profi-Clubs müssen von 2021 an mit weniger Geld planen. DFL-Chef Christian Seifer ist dennoch zufrieden.

mehr 22.06.2020
22.06.2020
Digitale Welt - Apps

Seibert: Corona-Warn-App läuft auf mehr als 85 Prozent der Handys

Die Corona-Warn-App ist mit knapp 12 Millionen Downloads erfolgreich gestartet. Allerdings reißt die Debatte nicht ab, warum die App nicht auf noch mehr älteren Smartphones läuft. Die größten Bedenken der Skeptiker betreffen aber nicht die Systemvoraussetzungen.

mehr 22.06.2020
22.06.2020
Digitale Welt

Elektroindustrie optimistisch wegen steigender China-Nachfrage

Die Betriebe der deutschen Elektroindustrie blicken aufgrund der wieder ansteigenden Nachfrage aus China zuversichtlich auf die zweite Jahreshälfte. Das Schlimmste der Corona-Krise sei überstanden, so das Ergebnis einer am Montag vorgestellten Umfrage des Branchenverbands ZVEI zu den Auswirkungen der Pandemie.

mehr 22.06.2020
22.06.2020
Digitale Welt

ZDF, SRF und ORF stehen in der Corona-Krise zusammen

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten aus Österreich, der Deutschschweiz und Deutschland - ORF, SRF und ZDF - haben bei ihrer jährlichen Koproduktionstagung, die in diesem Jahr zum ersten Mal in virtueller Form stattfand, gemeinsame Programmvorhaben für 2021 vereinbart. Das teilte das ZDF heute mit.

mehr 22.06.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.