QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
11.04.2014
Digitale Welt

US-Aufseher genehmigen WhatsApp-Kauf durch Facebook

(dpa) - Facebook hat von US-Regulierern die Genehmigung für den milliardenschweren Kauf des Kurznachrichtendienstes WhatsApp bekommen. Zugleich mahnte die Handelskommission FTC am 10. April die strikte Einhaltung der Datenschutz-Versprechen an. Die Unternehmen hatten unter anderem versichert, dass sich nach der Übernahme an dem Umgang mit Nutzer-Daten bei WhatsApp nichts ...

mehr 11.04.2014
11.04.2014
Digitale Welt - Apps

Neue TechniSat Radiotheque-App mit über 6.000 Radiosendern

TechniSat bietet mit der „Radiotheque“ eine neue Android-App an, die über 6.000 Radiosender aus dem Internet auf Tablets und Smartphones bringt. INFODIGITAL hatte Gelegenheit, sich ...

mehr 11.04.2014
10.04.2014
Digitale Welt

Bundesnetzagentur ordnet Abschaltung von neun Callcenter-Rufnummern an

Die Bundesnetzagentur hat zum Schutz der Verbraucher vor massenhaften, belästigenden Telefonanrufen die Abschaltung von neun Rufnummern eines Callcenters angeordnet. Mehr als 300 Verbraucher hatten sich bei der Bundesnetzagentur über derartige Anrufe beklagt. Das Callcenter habe mit den als belästigend einzustufenden Anrufversuchen gegen das Gesetz gegen den unlauteren ...

mehr 10.04.2014
10.04.2014
Digitale Welt - Internet

Google: Verlage sollten Wachstumschancen durch Kooperationen nutzen

(dpa) – Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt hat die Presseverlage in Deutschland zu einer Zusammenarbeit mit Google aufgefordert. In einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung” (Ausgabe vom 10. April) verwies Schmidt auf die „profitable Partnerschaft” seines Unternehmens mit dem Medienkonzern Axel Springer zur ...

mehr 10.04.2014
10.04.2014
Digitale Welt - Internet

EU-Datenschützer attestieren Microsofts Cloud-Diensten hohen Standard

(dpa) – Microsofts Cloud-Dienste sind nach Angaben des Unternehmens von EU-Datenschützern gelobt worden. In einer Erklärung von 28 europäischen Datenschutzbehörden heiße es, dass die Angebote Europas hohen Datenschutzstandards entsprächen. Microsoft sei der bislang einzige Anbieter von Cloud-Diensten, der die Anerkennung der Behörde erhält, schrieb ...

mehr 10.04.2014
10.04.2014
Digitale Welt - Internet

Facebook entkoppelt Messenger-Funktion und allgemeine App

(dpa) – Wer auch künftig Facebooks Kurznachrichten-Dienst mobil nutzen will, soll sich dafür die separate Messenger-App des Online-Netzwerks herunterladen. Aus der allgemeinen Anwendung für Smartphones und Tablets werde die Funktion entfernt, kündigte Facebook an. Die Änderung werde zunächst in den USA und einigen anderen Ländern umgesetzt, in Deutschland sei ...

mehr 10.04.2014
09.04.2014
Digitale Welt

Drucken mit Android-Geräten

USB, Bluetooth, Google Cloud Print – um vom mobilen Android-Gerät aus zu drucken, hat man gleich mehrere Optionen. INFODIGITAL erläutert im Detail, wie der Ausdruck reibungslos ...

mehr 09.04.2014
08.04.2014
Digitale Welt - Internet

Nach BGH-Urteil – Klage gegen Google nur teilweise erfolgreich

(dpa) – Automatische Wortvorschläge bei Internet-Suchmaschinen beschäftigen seit Längerem die Gerichte. Jetzt hat ein Unternehmer in einem Rechtsstreit gegen Google einen Teilerfolg erzielt. Bei der Eingabe seines Namens hatte Google die Suche um die Begriffe „Scientology” und „Betrug” ergänzt. Das Oberlandesgericht Köln verurteilte ...

mehr 08.04.2014
08.04.2014
Digitale Welt - Internet

Lücke in Verschlüsselungs-Software OpenSSL ermöglicht Datenklau

(dpa) – Eine Schwachstelle in der weit verbreiteten Verschlüsselungs-Software OpenSSL ermöglicht es Angreifern, geschützte Informationen auszulesen und Kommunikation abzugreifen. Der Fehler wurde am 7. April öffentlich gemacht und von seinen Entdeckern „Heartbleed” genannt. SSL wird benutzt, um Informationen auf dem Weg durchs Web zu schützen, etwa ...

mehr 08.04.2014
08.04.2014
Digitale Welt

Europäischer Gerichtshof kippt Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

(dpa) – Der Europäische Gerichtshof hat das umstrittene EU-Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung für ungültig erklärt. Die massenhafte Speicherung von Telefon- und Internetverbindungsdaten ohne konkreten Anlass sei ein „Eingriff von großem Ausmaß und von besonderer Schwere” in die Grundrechte der Bürger, urteilten die Luxemburger Richter am 8. April ...

mehr 08.04.2014

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.