QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
Der Regieplatz bei den jungen Ärzten in Erfurt mit Schutzwänden.
12.05.2020
Digitale Welt

Corona-Pause beendet: MDR setzt die Serienproduktion für Das Erste fort

Am 5. Mai haben „In aller Freundschaft“ und „In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“ die Dreharbeiten wieder aufgenommen. Die Drehs unterliegen strengen Sicherheits- und Hygieneregeln. Das teilte der MDR heute mit.

mehr 12.05.2020
12.05.2020
Digitale Welt

Digital aktive Verbraucher vertrauen Zeitungen und Hörfunk am meisten

In der digital aktiven Bevölkerung in Deutschland genießen Zeitungstitel für die Nachrichten- und Informationsbeschaffung das höchste Vertrauen unter allen Medienangeboten. Auf Platz zwei liegen Hörfunkangebote. Das ergibt sich aus den aktuellen Ergebnissen der zum vierten Mal durchgeführten globalen Studie „Dimension 2020 – Media & Me“ von Kantar.

mehr 12.05.2020
(Symbolbild)
12.05.2020
Digitale Welt - Apps

Videodienst Quibi trifft in Corona-Krise auf wenig Interesse

Die großen Ambitionen des neuen Videodienstes Quibi sind in der Corona-Krise schnell zerschellt. Nach einem Monat kommt die App auf 1,3 Millionen aktive Nutzer und 3,5 Millionen Downloads insgesamt. „Das ist nicht annähernd so viel, wie wir wollten“, sagte Mitgründer Jeffrey Katzenberg, ein ehemaliger Chef des Disney-Studios, der „New York Times“.

mehr 12.05.2020
12.05.2020
Digitale Welt - Internet

Twitter will Tweets mit falschen Corona-Informationen kennzeichnen

Twitter will härter gegen die Verbreitung falscher Informationen über das Coronavirus vorgehen. Tweets, durch die Menschen zu Schaden kommen könnten, werden gelöscht, weniger gefährliche Angaben mit einem Verweis auf vertrauenswürdige Quellen versehen, wie Twitter am Montag ankündigte.

mehr 12.05.2020
12.05.2020
Digitale Welt

Esa-Chef: Raumfahrt mit „hellblauem Auge“ davongekommen

Die Raumfahrt kommt nach Ansicht des Chefs der Europäischen Weltraumorganisation, Jan Wörner, glimpflich aus der Corona-Krise davon. „Bisher kann man sagen, wird die Raumfahrt wohl mit einem blauen Auge oder hellblauen Auge durchkommen.

mehr 12.05.2020
(Symbolbild)
12.05.2020
Digitale Welt

Unionsabgeordnete wollen Erhöhung des Rundfunkbeitrags stoppen

Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU fordert, die geplante Erhöhung des Rundfunkbeitrags wegen der Corona-Krise zu verschieben. Dazu wandte sie sich am Montagabend in einem Brief an die Ministerpräsidenten der Länder.

mehr 12.05.2020
11.05.2020
Digitale Welt

DigitalMagazin plus Newsletter jetzt kostenlos bestellen

Die INFOSAT Verlag & Werbe GmbH publiziert neben der Monatszeitschrift „InfoDigital“ den beliebten Newsletter DigitalMagazin plus, dem kostenlosen werktäglichen Branchendienst, der seit 2005 zu den zentralen Informations- und Meinungsmedien der Medienbranche gehört.

mehr 11.05.2020
11.05.2020
Digitale Welt - Apps

Deezer senkt Preis für HiFi Abo um 5 Euro

Beim Streamingdienst Deezer HiFi können Nutzer 54 Millionen Titeln in verlustfreier FLAC-Qualität (16-bit 1,411 kbps) hören, ganz so, als wären sie im Aufnahmestudio. Damit noch mehr Musikfans hochauflösenden Sound erleben können, senkt Deezer ab dem 11. Mai den Preis für das HiFi-Abonnement von bisher 19,99 € auf 14,99 €.

mehr 11.05.2020
08.05.2020
Digitale Welt - Entertainment

SWR beschleunigt digitalen Umbau

Der Südwestrundfunk (SWR) geht einen entscheidenden Schritt weiter beim Umbau zu einem innovativen digitalen Medienhaus. Als erste Landesrundfunkanstalt in Deutschland etabliert der SWR einen Chef Innovationsmanagement und Digitale Transformation.

mehr 08.05.2020
08.05.2020
Digitale Welt

NDR beschließt Sparmaßnahmen von 300 Millionen Euro – Weniger Tatorte

Der NDR muss laut einer heute veröffentlichten Mitteilung in den kommenden vier Jahren 300 Millionen Euro einsparen. Ausgaben für Personal, Produktion, Verwaltung und Programm werden daher laut Angaben des Norddeutschen Rundfunks gesenkt.

mehr 08.05.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.