QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment
23.05.2017
Entertainment

Durchbruch bei Tarifverhandlungen zu ARD-Altersversorgung

Nach mehrjährigen Verhandlungen ist in den Tarifgesprächen über die Reform der Altersversorgung von ARD und Deutschlandradio ein Durchbruch erzielt worden. Die Rundfunkanstalten einigten sich mit den Gewerkschaften ver.di, DJV und DOV auf verbindliche Eckpunkte für einen Abschluss der Verhandlungen, wie die ARD am Dienstag, den 23. Mai in Leipzig mitteilte.

mehr 23.05.2017
23.05.2017
Entertainment - Veranstaltungen

Bayerisches Staatsorchester wird „Orchester des Jahres“ von Deutschlandfunk Kultur

Die Auszeichnung als „Orchester des Jahres“ geht in diesem Jahr an das Bayerische Staatsorchester. Der nationale Hörfunk würdigt damit die musikalische Exzellenz, die Spielkultur und eine herausragende Konzertdramaturgie des Ensembles der Bayerischen Staatsoper. In den folgenden Monaten begleitet Deutschlandfunk Kultur das Orchester, überträgt Konzerte und stellt die künstlerische Arbeit vor.

mehr 23.05.2017
23.05.2017
Entertainment

Deutsches Internet-Institut wird in Berlin gegründet

Fünf mögliche Standorte waren in der Endrunde. Jetzt steht fest: Das neue Internet-Institut kommt nach Berlin. In der Hauptstadt soll der digitale Wandel mit all seinen Aspekten erforscht werden.

mehr 23.05.2017
23.05.2017
Entertainment - Veranstaltungen

500 Jahre Reformation: MDR berichtet live von den Kirchentagen

Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin und Wittenberg vom 24. bis 28. Mai. Das Besondere daran: In Mitteldeutschland finden parallel die „Kirchentage auf dem Weg“ statt: In verschiedenen Städten Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens können sich Besucher über Luther und die Reformation informieren. Der Mitteldeutsche Rundfunk ist live dabei und hält Hörer, Zuschauer und Nutzer auf dem Laufenden.

mehr 23.05.2017
23.05.2017
Entertainment - People

Bericht über Ausscheiden von Deutsche Messe-Chef von Fritsche

Bei der Deutschen Messe AG steht nach Angaben der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ ein Führungswechsel bevor. Der Aufsichtsrat will demnach auf seiner Sitzung am 12. Juni den Vertrag von Vorstandschef Wolfram von Fritsch nicht mehr verlängern. Nach dpa-Informationen begründet der Aufsichtsrat das unter anderem damit, dass er die Zahl der Vorstände von vier auf drei reduzieren will.

mehr 23.05.2017
23.05.2017
Entertainment - Unternehmen

Medienrat der SLM befasst sich mit Verkauf der UKW-Infrastruktur durch Media Broadcast

Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat sich in seiner Sitzung am 22. Mai 2017 mit dem angestrengten Verkauf der UKW-Infrastruktur durch den Netzbetreiber Media Broadcast befasst.

mehr 23.05.2017
23.05.2017
Entertainment - Veranstaltungen

ANGA COM 2017: Countdown zum Start am 30. Mai

In genau einer Woche wird die ANGA COM 2017 vom 30. Mai bis 1. Juni in Köln die Tore zu ihren neuen Messehallen öffnen. Mit 460 Ausstellern aus 37 Ländern haben sich mehr Unternehmen angemeldet als im Vorjahr. Fünf neue Gründe für Ihre Teilnahme an der ANGA COM

mehr 23.05.2017
23.05.2017
Entertainment - Unternehmen

Apple und Nokia beenden Patentstreit

Im Dezember hatten Nokia und Apple mit heftigen gegenseitigen Vorwürfen einen neuen Patentstreit losgetreten. Nach knapp einem halben Jahr steht ein Deal - und die Unternehmen wollen künftig sogar eng zusammenarbeiten.

mehr 23.05.2017
22.05.2017
Entertainment

Videobeweis, Anstoßzeiten, TV: Neues der nächsten Bundesliga-Saison

Auf die Fans warten in der kommenden Bundesliga-Saison einige Neuerungen. Vor allem der Videobeweis sorgt für Veränderung. Auch auf den Trikots bleibt nicht alles beim Alten.

mehr 22.05.2017
22.05.2017
Entertainment - Unternehmen

Samsung kündigt weitere Zukäufe an

Samsung geht weiter auf Einkaufstour. Der südkoreanische Smartphone-Hersteller hat es insbesondere auf Start-ups und neue Technologien abgesehen. Mit den Zukäufen sollen die Geschäfte rund um künstliche Intelligenz und clevere Autos sowie Sicherheit ausgebaut werden.

mehr 22.05.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.