- © Foto: ZDF/Jana Kay -
DAUN, 21.02.2018 - 11:18 Uhr
Entertainment - People

Ab März: Hanna Zimmermann wird neue „heute+“-Moderatorin

Das Nachrichtenmagazin „heute+“ hat eine neue Moderatorin: Ab Montag, den 12. März, um 23.55 Uhr wird Hannah Zimmermann das erste Mal im ZDF moderieren. Die 29-Jährige folgt auf Eva-Maria Lemke, die das Format gemeinsam mit Daniel Bröckerhoff im Wechsel präsentierte. Lemke wechselte im Februar 2018 zur „Abendschau“ des RBB.

„Mit Hanna Zimmermann haben wir eine hervorragende Journalistin für 'heute+' gewinnen können“, die als Moderatorin und Redakteurin auf Augenhöhe mit den Nutzern im Netz agiert und mit einem persönlichen Blick auf den Nachrichtenalltag das aktuelle Geschehen pointiert aufarbeitet,“ so Elmar Theveßen, stellvertretender ZDF-Chefredakteur und Leiter der Hauptredaktion Aktuelles,

Als „heute+“-Moderatorin präsentiert Zimmermann nicht nur die Sendung im ZDF, sondern wird laut Angaben des ZDF neben Daniel Bröckerhoff auch online zum prägenden Gesicht des Formats und in den sozialen Netzwerken Ansprechpartnerin für die Nachrichtennutzer.

Hanna Zimmermann, Jahrgang 1988, war zuletzt unter anderem als Moderatorin und Redakteurin im ZDF-Börsenstudio aktiv. Die ausgebildete Journalistin kam in den vergangenen drei Jahren zudem als Chefin vom Dienst und Reporterin für „heute – in Deutschland“, den „Länderspiegel“ und „ZDF spezial“-Sendungen sowie bei der Wahl-Berichterstattung zum Einsatz. Für ihre Tätigkeit beim crossmedialen WDR-Wirtschaftsformat „Fair Pay“ erhielt sie unter anderem eine Auszeichnung beim Deutschen Wirtschaftsfilmpreis.  


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/ab-m-rz-hanna-zimmermann-wird-neue-heute-moderatorin

Aktuelle Ausgabe 6/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.