DAUN, 23.09.2021 - 09:00 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

AG-SAT setzt kostenfreie Webinar-Reihe fort

Die AG SAT setzt im September und Oktober 2021 ihre erfolgreiche und kostenfreie Webinar-Reihe für ihre Partnerbetriebe sowie andere interessierte Händler und Installationsbetriebe fort. Referenten aus den AG SAT Mitgliedsbetrieben informieren wieder aus erster Hand markenneutral über aktuelle Themen rund um den Satelliten-Empfang. Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit zu Fragen und zum Austausch mit den Referenten.

Die Webinare werden in Partnerschaft mit dem ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.) und dem ZVEH (Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke) durchgeführt.

Die Themen und Termine der AG SAT Webinare 2021:

28. September, 16 bis 17 Uhr

    Spleißtechnik, OTDR – Fit für die Glasfaser-Technologie - Referent: Helmut Schenk, KWS Electronic Test Equipment

5. Oktober, 16 bis 17 Uhr

    Messtechnik – Basis für Qualität und Fehlersuche - Referent: Markus Gronbach, Televes

7. Oktober, 16 bis 17 Uhr

    Ethernet über Koax – Das Koaxkabel kann mehr - Referent: Patrick Kohl, Triax

12. Oktober, 16 bis 17 Uhr

    Optische Sat-ZF – Die Alternative für größere Distanzen - Referent: Ulrich Kiebler, DCT Delta AG

Der Zugang zu den Webinaren der AG SAT erfolgt über Microsoft Teams. Interessierte Händler oder Installationsbetriebe können sich per E-Mail an info@agsat.de kostenfrei für die Webinare anmelden. Eine Teilnahme-Link wird vor dem Webinar verschickt.

Weitere Informationen

www.agsat.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/ag-sat-setzt-kostenfreie-webinar-reihe-fort
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.