- © Foto: Frank Jankowski Fotografie -
DAUN, 15.06.2018 - 15:13 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

ANGA COM 2018: Rekordzuwachs um 12 Prozent

Die Anga Com 2018 ist gestern mit einer Rekordbilanz von 21.700 Teilnehmern und mehr als 500 Ausstellern zu Ende gegangen. Dies entspreche laut Messeveranstalter einem Teilnehmerzuwachs von 12 Prozent und einer Steigerung der Ausstellerbeteiligung um 10 Prozent. Der Termin für die nächste Anga Com steht bereits fest: Sie findet vom 4 bis 6. Juni 2019 wieder in Köln statt.

Voll aufgegangen ist laut Messeleitung das neue Konzept für das erweiterte Kongressprogramm. Am dritten Messetag, dem Breitbandtag, der gemeinsam mit dem Breitbandbüro des Bundes und dem Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM e.V.) veranstaltet wurde, ist die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr um 24 Prozent gestiegen.

Dr. Peter Charissé, Geschäftsführer der Anga Com, freut sich: „Nach dem Umzug in neue Messehallen in 2017 haben wir dieses Jahr unser Konzept nochmals an vielen Stellen optimiert. Das Kongressprogramm wurde komplett neugestaltet und begeisterte das Publikum mit einer erstklassigen Mischung aus Breitband- und Medienvertretern vor einer riesengroßen Bühnenprojektionsfläche. Die ersten Rückmeldungen unserer Kunden machen uns sehr glücklich: Das war die erfolgreichste und schönste Anga Com seit ihrem Bestehen. Wir bedanken uns bei allen Austellern, Sponsoren, Sprechern und Partnern. Hervorheben möchte ich dabei die furiose Moderation von Claus Strunz und die beiden Partner unseres Breitbandtags, das Breitbandbüro des Bundes und den VATM.“

Zu den hochkarätigen Sprechern im Kongressprogramm der Anga Com zählten unter anderem Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen), Conrad Albert (Deputy CEO / Group General Counsel, ProSiebenSat.1 Media), Oliver Berben (Vorstand Television, digital Media, Entertainment, Constantin Film), Tom Buhrow (Intendant, WDR), Dr. Manuel Cubero (Chief Commercial Officer, Vodafone Deutschland), Frank Hoffmann (Geschäftsführer Programm, RTL Television), Carsten Schmidt (CEO, Sky Deutschland), Dr. Christoph Schneider (Geschäftsführer, Amazon Prime Video Germany), Lutz Schüler (CEO, Unitymedia), Dr. Dirk Wössner (Vorstand Deutschland, Deutsche Telekom) und Claus Strunz als Moderator des Breitband- und Mediengipfels.

Die Anga Com 2019 findet vom 4 bis 6. Juni 2019 wieder in Köln statt.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/anga-com-2018-rekordzuwachs-um-12-prozent

Aktuelle Ausgabe 9/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.