DAUN, 07.06.2021 - 10:32 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

ANGA COM DIGITAL startet mit Glasfaser- und Mediengipfel

Am morgigen Dienstag startet das Konferenzprogramm der ANGA COM DIGITAL, dem neuen virtuellen Veranstaltungsformat der ANGA COM – Kongressmesse für Breitband, Fernsehen & Online. Die digitale Plattform mit interaktiven Showrooms, Webinaren und Keynotes von mehr als 80 führenden Unternehmen der Breitband- und Medienbranche ist bereits geöffnet.

Die KI-unterstütze Plattform ist voll responsiv und verzichtet bewusst auf Nachbauten von traditionellen Messeständen. Dadurch können alle Elemente, sowohl die Showrooms als auch das Konferenzprogramm, die Produktlisten und die On Demand Library mit allen mobilen Endgeräten genutzt werden. Das ist bereits jetzt und noch bis Ende Juni möglich.

Das offizielle Konferenzprogramm umfasst 45 Panels mit insgesamt 180 Sprechern; davon 20 Panels mit Schwerpunkt Glasfaser und 15 zu Medienthemen. Zu den Höhepunkten des Programms zählen der Glasfasergipfel, der Mediengipfel, der Breitbandgipfel, der International Content Summit und diverse internationale Kooperationspanels mit den CableLabs und der SCTE. Den Auftakt macht am Dienstagvormittag die Keynote „Reboot Germany – Mehr Digitalisierung wagen“.

Auf der Sprecherliste steht die erste Liga der Glasfaser- und Kabelnetzbetreiber in Europa: Vodafone, Deutsche Telekom, Virgin Media, 1&1, Tele Columbus, TDC, EWE TEL, Deutsche Glasfaser, NetCologne, M-net, wilhelm.tel, GASLine, Deutsche GigaNetz u.v.a. Mit an Bord ist zudem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Gigabitbüro des Bundes.

Auch die Präsenz der Medienbranche, ein besonderes Markenzeichen der ANGA COM in Zeiten von Konvergenz und Streaming, ist erneut erstklassig: Amazon Prime Video, BILD, Canal+, Constantin Film, Discovery, Joyn, ProSiebenSat.1, QVC, RTL, Sky, Sport 1 und der WDR.

Im Technikprogramm präsentieren die Digital Partner der ANGA COM DIGITAL neueste Trends und Entwicklungen insbesondere zu HFC, FTTX, Streaming und OTT. Darunter finden sich international besetzte, englischsprachige Expertenpanels ebenso wie deutschsprachige Praxisvorträge. Zu den Sprechern zählen die Platinum-Partner Ocilion IPTV Technologies und Vodafone sowie die Gold-Partner Appear, AVM, AXING, braun teleCom, Cisco, CommScope, gabo Systemtechnik, Harmonic, HUBER+SUHNER, Teleste und Zattoo.

Dr. Peter Charissé, Geschäftsführer der ANGA COM: „Ich habe bereits in den letzten Tagen seit die Plattform geöffnet ist, über die beteiligten Ausrüster und ihre Produktportfolios viel mehr erfahren als mir bisher bekannt war. Es macht richtig Spaß, immer wieder zwischendurch auf dem Smartphone durch die Showrooms und Produktpräsentationen zu surfen. Die Keynotes und Webinare in der On Demand Library, die viele Ausrüster speziell für unsere Veranstaltung produziert haben, sind wirklich beeindruckend. So viel fundierte Information so leicht zugänglich und anschaulich gibt es selten. Auch für Teilnehmer, die keine absoluten Technikexperten sind und tiefer in die neuesten Glasfaser-, Kabel- und Medientechnologien einsteigen wollen, absolut empfehlenswert.“

Die Anmeldung für die ANGA COM DIGITAL ist kostenfrei unter www.angacom.de möglich.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/anga-com-digital-startet-mit-glasfaser-und-mediengipfel
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.