QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/auto
20.09.2017
Entertainment - Auto

ADAC stellt digitale Plattform für moderne Mobilität auf der IAA vor

Am 20. September startet der ADAC auf seiner Website eine digitale Community rund um die individuelle Mobilität. Die neue Plattform ist ein weiterer Schritt des Clubs, um im Zuge seiner digitalen Transformation relevante Zielgruppen anzusprechen. Dort können sich ADAC Mitglieder und andere Nutzer vernetzen und über ihre Vorstellungen von innovativer Mobilität austauschen.

mehr 20.09.2017
13.09.2017
Entertainment - Auto

Bitkom: Automobilindustrie braucht mehr digitalen Schub

Die Automobilindustrie sieht die Digitalisierung zunehmend als Herausforderung. Aktuell sagen 10 Prozent der Automobilzulieferer und -hersteller, dass sie die Digitalisierung eher als Risiko für das eigene Unternehmen sehen, 88 Prozent sehen sie hingegen als Chance.

mehr 13.09.2017
11.09.2017
Entertainment - Auto

gfu Studie 2017: Ergebnisse zu Technologien im Auto und Elektromobilität

Wie ist die Einstellung zum autonomen Fahren und zu Assistenzsystemen? Ist das Ziel der Bundesregierung für den Absatz von Elektrofahrzeugen erreichbar? Wie kann sich Elektromobilität schneller durchsetzen? Dies waren Fragen zu Technologien im Auto und Elektromobilität im Rahmen einer repräsentativen Studie mit der Befragung von 2.000 Haushalten in Deutschland, die im Mai dieses Jahres von Value_A Marketing Intelligence im Auftrag der gfu Consumer & Home Electronics GmbH durchgeführt wurde.

mehr 11.09.2017
23.08.2017
Entertainment - Auto

DAB+ Nachrüstsatz für Autoradios: Albrecht bringt „Digitalradio Adapter DR 57“ in ...

Mit dem kleinen Digitalradio Adapter DR 57 von Albrecht Audio kann jeder Fahrer sein bereits eingebautes Radio im Auto, Lastkraftwagen oder Reisebus zur digitalen Empfangsstation nachrüsten. Die Verbindung zwischen Adapter und Radio wird kabellos via FM-Transmitter oder per AUX-Anschluss hergestellt. Im Anschluss stehen eine Vielzahl von Digitalradiosendern in brillanter Klangqualität bei jeder Fahrt zur Verfügung.

mehr 23.08.2017
09.08.2017
Entertainment - Auto

Umfrage: 91 Prozent hören Verkehrsnachrichten im Radio

Dank Smartphone und Tablet schlau am Stau vorbei: Fast jeder zweite Autofahrer (45 Prozent) informiert sich mobil online über aktuelle Staumeldungen. Um den verstopften Straßen zur Urlaubszeit am besten zu entgehen, checkt fast jeder Fünfte (19 Prozent) bereits vor Antritt der Fahrt mit Smartphone und Tablet, was ihn im Verkehr erwartet. Jeder dritte Autofahrer (36 Prozent) behält unterwegs mit Smartphone oder Tablet das Verkehrsaufkommen im Blick. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Die erste Anlaufstelle für Verkehrsnachrichten bleibt für 91 Prozent der Befragten allerdings eine andere.

mehr 09.08.2017
01.08.2017
Entertainment - Auto

InfoDigital aktuell: DAB+ gewinnt an Fahrt

DAB+ in deutschen Autos ist immer noch keine Selbstverständlichkeit. Nur 21 Prozent der in Deutschland verkauften Neuwagen sind mit dem digitalen Radio ausgestattet – während es in Großbritannien ganze 87 Prozent sind. Aber der Trend zeigt aufwärts, und so dürfen Autobauer wie Radiohersteller vorsichtig optimistisch in die Zukunft blicken. Wie die aussieht, wurde auf der Konferenz „WorldDAB Automotive 2017” erörtert. Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen InfoDigital August-Ausgabe, die seit Freitag, 28. Juli im Handel sowie im Internet als E-Paper erhältlich ist.

mehr 01.08.2017
27.07.2017
Entertainment - Auto

IFA 2017: Blaupunkt stellt neue Car Multimedia Produkte vor

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) stellt Blaupunkt seine neuen und innovativen Car-Entertainment-Lösungen vor. Highlights seien unter anderem die Modelle „Hannover 570 DAB“, „Oslo 370 DAB“, „Las Vegas 570“ und „Santa Cruz 370“, teilte das Unternehmen mit.

mehr 27.07.2017
12.06.2017
Entertainment - Auto

Digitale Mobilität: Wie gut sind deutsche Städte vorbereitet?

Hamburg hat eine gute Strategie für intelligente Transportsysteme, Stuttgart liegt in der Elektromobilität vorn. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat mit der Unternehmensberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in den 25 größten Städten Deutschlands untersucht, wie gut und innovativ sie sich auf Digitalisierung, Elektromobilität und autonomes Fahren einstellen. Im internationalen Vergleich hängen deutsche Städte jedoch hinterher.

mehr 12.06.2017
31.03.2017
Entertainment - Auto

Bundestag macht Weg frei für automatisiertes Fahren – Wann dürfen Computer ans ...

Wir sind bereit, signalisieren die Autobauer seit Jahren. Bereit für neue Technologien, die Fahrern das Selberfahren abnehmen können. Nun schafft die Politik einen rechtlichen Rahmen. Kritik wird schon laut.

mehr 31.03.2017
28.02.2017
Digitale Welt - Apps

Ford holt KATWARN ins Auto

Künftig können Ford-Nutzer in Deutschland das vernetzte Warnsystem KATWARN für mobile iOS- und Android-Endgeräte auch im Auto nutzen, teilte die Ford-Werke GmbH mit. Der Service übermittelt behördliche Warnungen und Sicherheitsinformationen - darunter Unglücksfälle wie Großbrände, Bombenfunde oder Wirbelstürme - unkompliziert und schnell per App auf das Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3.

mehr 28.02.2017

Seiten

Aktuelle Ausgabe 9/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.