DAUN, 24.09.2020 - 09:12 Uhr
Entertainment - Unternehmen

BBC Studios gründet eigene Produktionsfirma in Deutschland

BBC Studios startet zum 1. Januar 2021 die Produktionsfirma BBC Studios Germany und tritt damit im deutschen Markt eigenständig auf.

Die Zusammenarbeit mit All3Media im Gemeinschaftsunternehmen Tower Productions wird im Gegenzug nach zehn Jahren zum 31. Dezember 2020 beendet. All3Media übernimmt dazu zum Jahresende die Anteile von BBC Studios an Tower Productions. Dietlinde Stroh, die seit Januar 2019 die Geschäfte von Tower Productions leitet, wird weiterhin für die Produktionsfirma verantwortlich sein.

Die Neuaufstellung erfolgt aufgrund der neuen strategischen Positionierung von BBC Studios, die durch die Zusammenlegung des Produktions- und Vertriebsgeschäfts in Großbritannien vorangetrieben wird. Tower Productions und BBC Studios Germany werden dadurch als getrennte Akteure auf dem deutschen Produktionsmarkt auftreten, jedoch bei einigen Projekten weiter zusammenarbeiten.

Philipp Schmid wird als Managing Director das Produktionsgeschäft und den Programmvertrieb von BBC Studios Germany verantworten. Head of Entertainment wird Markus Templin, der zuletzt in gleicher Funktion für ZDF Digital und davor als Head of Show bei Tower Productions arbeitete.

Carsten Coenen gehört als Herstellungsleiter dem Führungsteam an. Er kommt von Warner Brothers International Television Production, Deutschland, wo er zuletzt als Production Executive angestellt war. Karolin Engl-Lubba kommt aus den eigenen Reihen von BBC Studios in Deutschland und übernimmt die erweiterte Rolle als Leiterin der Business und Legal Affairs sowie die neue Aufgabe als Commercial Director.

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/bbc-studios-gr-ndet-eigene-produktionsfirma-deutschland
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.