Manuel Meloh und Till Schinke. Manuel Meloh und Till Schinke. - © Foto: BRAINPOOL TV GmbH/Thorsten Schmidtkord -
DAUN, 14.06.2021 - 13:56 Uhr
Entertainment - People

Brainpool stellt Herstellungsleitung neu auf

Till Schinke wird mit sofortiger Wirkung neuer Herstellungsleiter bei der Brainpool TV GmbH. Seit 2017 ist er als Produktionsleiter für Brainpool tätig und verantwortlich für Formate wie den „Free European Songcontest“, „Catch!“, „Big Performance“ oder die 1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL. Seine Karriere startete Till Schinke in der Aufnahmeleitung für diverse TV-Produktionsfirmen, darunter RedSeven Entertainment, Shine Germany (jetzt Endemol Shine Germany) oder Norddeich TV (jetzt RTL Studios). In seiner neuen Funktion berichtet er an Brainpool-Geschäftsführer und Banijay CEO Marcus Wolter.

Marcus Wolter, CEO Banijay Germany und GF Brainpool: „Mit Till haben wir ein großes Talent aus den eigenen Reihen und ausgewiesenen Produktions-Experten für die Herstellungsleitung gewonnen. Ich freue mich, gemeinsam mit ihm und seinem Team, Brainpool weiterhin für die Zukunft aufzustellen.“

Auch bei der Cape Cross Studio- und Filmlichtgesellschaft mbH gibt es Veränderungen: Die Geschäftsführung der Brainpool-Tochter wird Manuel Meloh übernehmen. Er kommt von der PRG AG in Hamburg, wo er seit 2019 als Director Production Management für den Ausbau und die Weiterentwicklung der Produktionsabteilung verantwortlich war. Meloh war seit 2006 für die PRG AG tätig, unter anderem als Sales Manager in Dubai sowie als Head of Production Manager Corporate & Tradeshows in Hamburg. Als zukünftiger Geschäftsführer der Cape Cross wird er auch die Geschäftsführung der 100prozentigen Tochterfirma Mile 108 übernehmen.

Cape Cross plant und realisiert, als unabhängiges Unternehmen, die technische Umsetzung nationaler und internationaler Medienproduktionen und Events jeglicher Größenordnung. Als Dienstleister für Studio-Produktionen, Licht- und Kamera-Technik und Postproduktion ist das Unternehmen Spezialist für TV- und Veranstaltungsproduktionen.

Knut Kremling, COO Banijay Germany: „Wir haben die Ambition, uns zu einem der führenden, unabhängigen Technologie-Dienstleistern in diesem Bereich weiterzuentwickeln, und das nicht nur für die Unternehmen der Banijay Gruppe. Manuel bringt mit seiner Erfahrung die richtigen Impulse für diese spannende Entwicklungsphase mit, zeichnet sich durch großen technischen und wirtschaftlichen Sachverstand aus und steht für einen modernen und offenen Führungsstil. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

Die bisherige Brainpool-Herstellungsleiterin Xanten Stratmann und der Cape Cross-Geschäftsführer Thomas Brügge werden das Unternehmen einvernehmlich verlassen, wie Brainpool mitteilte.

Marcus Wolter: „Ich bedanke mich bei Xanten für ihren jahrelangen Einsatz. Gemeinsam mit ihrem Team hat sie einen exzellenten Herstellungsbereich aufgebaut und Brainpool mit ihrem außerordentlichen Engagement geprägt. Auch Thomas danke ich für den Aufbau und die engagierte Führung der Cape Cross. Ich wünsche beiden für die Zukunft alles Gute.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/brainpool-stellt-herstellungsleitung-neu-auf
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.