DAUN, 11.02.2014 - 11:24 Uhr
Entertainment - Entertainment

Browser-Daten regelmäßig löschen – Tipp

(dpa) – Cookies, Cache-Speicher, Suchbegriffe, aufgerufene Seiten und Downloads: Internet-Browser speichern in der sogenannten Chronik oder im sogenannten Verlauf eine Menge Daten. Nutzer sollten deshalb den Browser so einstellen, dass beim Beenden die komplette Chronik gelöscht wird, rät das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz in einer neuen Tippsammlung zum Umgang mit persönlichen Daten. Mit dieser Maßnahme macht man es Dritten schwerer oder unmöglich, das eigene Surfverhalten über mehrere Sitzungen hinweg nachzuverfolgen. Die meisten Browser bieten auch einen sogenannten privaten Modus, in dem viele Nachverfolgungsmöglichkeiten von vorneherein unterbunden werden.

www.eu-verbraucher.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.