DAUN, 20.01.2014 - 14:49 Uhr
Entertainment - Entertainment

CCC-Sprecher: „Verschlüsselt alles!“

(dpa) – Verschlüsselung für Nutzer, Daten-Transparenz für Regierungen und Konzerne – das ist der Weg für das Internet nach Ansicht der Netz-Aktivisten vom Chaos Computer Club. „Wir brauchen Verschlüsselung überall“, forderte CCC-Sprecher Frank Rieger am 19. Januar bei der Innovationskonferenz DLD in München. Das Recht auf Privatsphäre sei einer der wenigen Instrumente, mit dem sich ein Bürger gegen die Staatsmacht verteidigen könne. Und der NSA-Skandal habe gezeigt, dass es keinen Grund gebe, den Regierungen zu trauen. „Wir als Bürger werden immer transparenter“, betonte Rieger. „Wir sammeln jede Menge Daten mit dem Versprechen, dass es die Welt besser macht, aber dafür gibt es bisher wenige Belege.“ Ebenso müsse jede Sicherheitsmaßnahme der Behörden mit Fakten untermauert werden. Regierungen und Unternehmen sollten verpflichtet werden, transparent anzugeben, welche Nutzerdaten sie wofür benutzen.

www.dld-conference.com

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/ccc-sprecher-verschl-sselt-alles
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.