DAUN, 29.07.2020 - 09:06 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

CES 2021 wird rein digital

Die Veranstalterin der bedeutenden Consumer Electronics Show (CES) hat ihr Messekonzept für das Frühjahr 2021 überarbeitet. Um Aussteller, Kunden, Vordenker und Medien aus der ganzen Welt miteinander zu verbinden ohne Einschränkungen bei Gesundheit und Sicherheit hinnehmen zu müssen, wird die CES 2021 als rein digitales Erlebnis veranstaltet werden.

CES ist seit mehr als 50 Jahren die globale Frühjahrsmesse für Technik-Innovationen. Die Consumer Technology Association (CTA) will mit der CES 2021 weiterhin eine Plattform anbieten , um Produkte auf den Markt zu bringen, sich mit globalen Marken zu befassen und die Zukunft der Technologiebranche zu definieren.

"Angesichts der wachsenden globalen gesundheitlichen Bedenken hinsichtlich der Verbreitung von COVID-19 sei es nicht möglich, Zehntausende Menschen Anfang Januar 2021 in Las Vegas sicher zusammenzubringen, um sich persönlich zu treffen und Geschäfte zu tätigen," gab die Dachorganisation nun bekannt.

Eine volldigitale CES 2021 soll es der Tech-Community nun ermöglichen, Ideen sicher auszutauschen und die Produkte vorzustellen. Medienbesucher sollen an allen beeindruckenden Momenten der CES online von überall auf der Welt aus teilnehmen können.

Als hochgradig personalisiertes Erlebnis für Medien soll die CES 2021 eine Vielzahl von Formaten bieten. Neben digitalen Presseveranstaltungen weltweit führender Marken, Produktausstellungen sowie dynamischen Produktvitrinen und Live-Demos sind selbstverständlich auch Keynotes und Konferenzen geplant. Auch für Meetings und Networking will man eigene Plattformen schaffen.

"Die Technologie hat uns allen geholfen, während der Coronavirus-Pandemie zu arbeiten, zu lernen und Kontakte zu knüpfen, und sie hat echte Lösungen vorgestellt, um komplexe globale Herausforderungen zu lösen. Wir sind uns bewusst, dass gerade in diesen unsicheren Zeiten die Partnerschaften einiger der kreativsten Köpfe die besten Lösungen zum Leben erwecken," ergänzt das Media-Team der CTA. Für die CES 2022 hofft man dennoch wieder auf eine Normalisierung – und die Möglichkeit, sich persönlich begrüßen zu können.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/ces-2021-wird-rein-digital
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.