- © Foto: obs/Constantin Film -
DAUN, 20.09.2019 - 13:48 Uhr
Entertainment - People

David Kehrl neuer Head of Acquisitions und Internationale Koproduktion bei Constantin Film

Ab Februar 2020 wird David Kehrl als neuer Head of Acquisitions und Internationale Koproduktion zur Constantin Film stoßen, wie das Unternehmen heute mitteilte. In seiner Funktion ist David Kehrl künftig im Bereich Lizenzhandel für den Einkauf internationaler Filmproduktionen mit Rechteerwerb für die deutschsprachigen Gebiete sowie internationale Koproduktionen zuständig. Er werde von München aus arbeiten und berichtet an Martin Moszkowicz, den Vorstandsvorsitzenden der Constantin Film AG.

Martin Moszkowicz, Vorstandsvorsitzender der Constantin Film: „Mit David Kehrl stößt ein international erfahrener Executive zur Constantin Film. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit. Die Bereiche Filmeinkauf und internationale Koproduktion sind damit in guten Händen.“

David Kehrl: „Die Constantin Film ist und bleibt das internationale Aushängeschild der deutschen Medienlandschaft. Ich freue mich sehr darauf, die spannenden Herausforderungen unserer Branche zukünftig als Teil der Constantin Film anzugehen.“

David Kehrl kommt von Universal Pictures International Entertainment, wo er als Director Acquisitions & Production für den Rechteerwerb von Scripted Content zuständig ist. Zuvor war er sechs Jahre als Head of Acquisitions & Sales bei Wild Bunch Germany tätig. David Kehrl studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Zürich und ist Absolvent der Filmakademie Baden-Württemberg (Atelier Ludwigsburg Paris, Studiengang Produktion und Distribution).


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/david-kehrl-neuer-head-acquisitions-und-internationale-koproduktion-bei-constantin

Aktuelle Ausgabe 11/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.