DAUN, 07.07.2022 - 15:22 Uhr
Entertainment - People

Deutsche Welle holt dpa-Journalisten als Arabisch-Redaktionsleiter

(dpa) - Die Arabisch-Redaktion der Deutschen Welle (DW) bekommt einen neuen Leiter. Am 1. Januar 2023 wird der Journalist Jan Kuhlmann den Posten übernehmen, wie der deutsche Auslandssender am Donnerstag in Bonn mitteilte. Kuhlmann kommt von der Deutschen Presse-Agentur (dpa), wo er derzeit das Regionalbüro Nah- und Mittelost verantwortet.

In den vergangenen Monaten stand die Arabisch-Redaktion in den Schlagzeilen. Es hatte Antisemitismusvorwürfe gegen einzelne Redaktionsmitarbeiter gegeben. Es folgte eine unabhängige Untersuchung. Die Deutsche Welle schärfte in der Folge ihre redaktionellen Abläufe und trennte sich von Mitarbeitern. Der Verhaltenskodex im Haus wurde angepasst. Auch die Kooperation mit ausländischen Partnersendern, die Material der Deutschen Welle für ihr Programm nutzen, war Teil der Kritik in der Berichterstattung gewesen. Der deutsche Auslandssender erarbeitete ein Wertepapier, um Antisemitismus auszuschließen.

Die Deutsche Welle bietet als deutscher Auslandssender Berichterstattung für TV, Radio und Online an und wird aus deutschen Steuermitteln finanziert. 2021 erhielt die DW insgesamt 391 Millionen Euro.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.