DAUN, 11.10.2017 - 13:56 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur auf der Frankfurter Buchmesse

Vom 11. bis 15. Oktober 2017 präsentieren sich die Deutschlandradio-Programme Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur mit Livesendungen, Diskussionen, Autorenporträts, Features und Lesungen auf der Frankfurter Buchmesse. Auf der Bühne in Halle 3.1 Stand, J37, im Radio und im Netz kommen Schriftsteller, Kritiker und Fachleute zu Wort.

Im Deutschlandfunk befragt Hubert Winkels live im Büchermarkt die Verleger Karsten Kredel (Hanser Berlin) und Helge Malchow (Kiepenheuer & Witsch) zu den Strategien, anspruchsvolle Literatur auf dem Markt zu platzieren (11. Oktober, 16.10 Uhr). Angela Gutzeit diskutiert ebenfalls live im Büchermarkt mit den Germanisten Ralf Schnelle und Klaus Wettig über das Verhältnis von Literatur und Politik heute´ (13. Oktober, 16.10 Uhr). Maja Ellmenreich widmet sich in der Livesendung Kultur heute dem Literaturland Frankreich, dem diesjährigen Ehrengast der Messe (11. Oktober, 17.35 Uhr).

Das Deutschlandfunk Kultur-Literaturmagazin Lesart sendet vier Tage lang live von der Buchmesse (11. bis 13. Oktober, 10.05 Uhr, 14. Oktober, 11.05 Uhr). Am 12. Oktober ist unter anderem der Schriftsteller Robert Menasse zu Gast, der für seinen Roman „Die Hauptstadt“ den diesjährigen Deutschen Buchpreis erhalten hat. Neun Autoren und neun Bücher in drei Stunden ist die Formel des Bücherherbstes. Die Sendung widmet sich am 14.10. Diskussionen und Lesungen (Sendung Samstag 14. Oktober, 13.05-16.00 Uhr).

Ab November präsentieren Deutschlandfunk Kultur, DIE ZEIT und ZDF jeden Monat „Die „Sachbuch-Bestenliste“. Das Projekt wird am 12. Oktober, 15.00 Uhr, am Stand von DIE ZEIT (Halle 3.1, D13) und um 16.45 Uhr am Stand von Deutschlandfunk Kultur (Halle 3.1, J37) vorgestellt.

Deutschlandfunk Kultur ist 2017 wieder Projektpartner des „berühmtesten literarischen Sitzmöbels“, dem „Blauen Sofa“. Hier diskutieren Literaturexperten von Deutschlandfunk Kultur mit Schriftstellern über ihre neuesten Bücher. Das Programm des „Blauen Sofas“ ist hier abrufbar.

Sie finden alle Sendungen von der Frankfurter Buchmesse 2017 im Netz auf den Webseiten: www.deutschlandfunk.de und www.deutschlandfunkkultur.de

Das gemeinsame Onlineportal bietet einen Überblick über alle wichtigen Themen und Sendungen rund um die Frankfurter Buchmesse 2017: www.deutschlandfunk.de/buchmesse

Ausgewählte Beiträge finden Sie zum Nachhören in der Deutschlandfunk-Audiothek, als App und als Podcast.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/deutschlandfunk-und-deutschlandfunk-kultur-auf-der-frankfurter-buchmesse
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.