DAUN, 04.06.2021 - 11:36 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

Deutschlandradio-Hörfunkrat tagt am 17. Juni

Der Hörfunkrat von Deutschlandradio kommt am Donnerstag, 17. Juni 2021, zur 9. Sitzung in der laufenden Amtsperiode zusammen. Das Gremium tagt pandemiebedingt ab 11.00 Uhr per Videoschalte. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der aktuelle Stand der Anmeldung bei der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) und der Reformvorhaben der Länder für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Im nichtöffentlichen Teil zum Drei-Stufen-Test wird über die Vergabe eines Gutachtens zu den Auswirkungen der wesentlichen Änderungen des Telemedienangebotes von Deutschlandradio entschieden.

Die vollständige Tagesordnung gibt es unter:  www.deutschlandradio.de/hoerfunkrat.  

Anmeldungen zur Teilnahme im Funkhaus Berlin sind bis 10. Juni per Mail an gremienbuero@deutschlandradio.de möglich.

Der Hörfunkrat hat 45 Mitglieder und setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern gesellschaftlich relevanter Gruppen, der Länder und des Bundes zusammen. Er stellt die Richtlinien für die Sendungen von Deutschlandradio auf, überwacht deren Einhaltung gemäß der im Staatsvertrag aufgeführten Grundsätze und berät den Intendanten in Programmfragen. Er tritt mindestens alle drei Monate zu einer ordentlichen Sitzung zusammen. Seine Amtszeit beträgt – analog zum Verwaltungsrat – fünf Jahre.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/deutschlandradio-h-rfunkrat-tagt-am-17-juni
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.