DAUN, 13.03.2019 - 15:28 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

Deutschlandradio: Richard Sennett eröffnet Kölner Kongress 2019

Mit einer Rede über Öffentlichkeit und Medien eröffnet Richard Sennett den dritten Kölner Kongress. Der für seine Zeitdiagnosen vielfach ausgezeichnete Kultursoziologe und Publizist spricht über die Gestaltung des öffentlichen Raums und die zivilisatorische Rolle, die Kunst dabei spielen kann. Wie sieht eine Welt jenseits steriler Wohn- und Konsumparks aus, welche Rolle können dabei neue Medien und altes Radio als flüchtige, unsichtbare und kuratierte Räume spielen?

Mit Vorträgen, Gesprächen und Live-Performances geht der Kölner Kongress in seine mittlerweile dritte Runde. Am 15. und 16. März wird das Deutschlandradio-Funkhaus unter dem Motto „Erzählen. Sound. Öffentlichkeit.“ für zwei Tage zur Bühne für internationale Performances und zeitgenössischen Mediendiskurs. Das vom Deutschlandfunk und der Kunsthochschule für Medien (KHM) veranstaltete Symposium befasst sich in diesem Jahr mit dem Sound des Erzählens in den Medien. Im 30. Jubiläumsjahr des Mauerfalls diskutiert der Kölner Kongress darüber hinaus mit der Frage, ob es Zeit ist für eine neue mediale Erzählung der DDR.

Ein Höhepunkt des Kongresses werden auch in diesem Jahr wieder die Live-Radioperformances sein. Am 15. März ist im Kammermusiksaal des Kölner Funkhauses das Hörstück „Chant du Nix“ von Michaela Melián zu erleben. Die prominente Künstlerin und Musikerin (F.S.K.) verarbeitet darin den Sound der Anfänge des Rundfunks in den 1920er Jahren. Am 16. März wird das Publikum im Hörspiel „Ponto dos Mentirosos – Atlas eines Dorfes“ von Merzouga & Nina Hellenkemper Zeuge des Vollmondfests im ältesten Dorf des neuen Brasiliens.

Seit 2017 befasst sich der Kölner Kongress mit medialem Erzählen unter den Vorzeichen digitaler Umbrüche und zunehmend fragmentierter Gesellschaften. Das zweitägige Symposium hat sich dabei als offener Debattenort und Impulsgeber für Medienschaffende, Wissenschaftlerinnen, Künstler und interessierte Öffentlichkeit etabliert.

Das vollständige Programm und weitere Informationen können hier abgerufen werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/deutschlandradio-richard-sennett-er-ffnet-k-lner-kongress-2019
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.