DAUN, 05.05.2022 - 08:57 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Ebay mit schwachen Zahlen - Geschäftsausblick enttäuscht

(dpa) - Nach dem Internet-Shopping-Boom während der Corona-Pandemie laufen die Geschäfte bei der Online-Handelsplattform Ebay deutlich schlechter. Im ersten Quartal fielen die Erlöse gegenüber dem Vorjahreswert um sechs Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar (2,4 Mrd Euro), wie Ebay am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Der Gewinn sank um 16 Prozent auf 625 Millionen Dollar.

Auch der Ausblick auf das laufende Vierteljahr fiel mau aus. Ebay rechnet mit einem weiteren Umsatzrückgang auf 2,35 Milliarden bis 2,4 Milliarden Dollar und blieb damit unter den Prognosen der Analysten.

Die Aktie geriet nachbörslich mit rund sechs Prozent ins Minus.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.